Märklin 88207 - BR 220 Feinguss Edition

Märklin 88207 - BR 220 Feinguss Edition
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Unser bisheriger Preis 399,00 EUR Jetzt nur 296,80 EUR Sie sparen 26% / 102,20 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Verfügbarkeit auf Lager auf Lager
Art.Nr.: MA-88207
GTIN/EAN: 4001883882079
Sonderangebot gültig bis: 31.12.9999
HAN: 088207
Hersteller: Märklin
Mehr Artikel von: Märklin
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.



  • Details
  • Mehr Bilder
  • Kunden-Tipp

Produktbeschreibung

Märklin 88207 - Diesellokomotive Baureihe V 200 in Echtbronze
 
Spurweite: Z
 
Highlights:
 
- Aus der Märklin Z Manufakturmodelle Feinguss Edition.
- Glockenankermotor.
 
Vorbild: Schwere dieselhydraulische Mehrzwecklokomotive der Baureihe V 200.0 der Deutschen Bundesbahn (DB), Epoche III/IV.
 
Modell: Fortsetzung der Serie der Bronze Manufakturmodelle. Gehäuse-Aufbau aus echtem Bronze-Guss in Handarbeit gegossen, transparent schutzlackiert. Feines, ausgewogenes Farbdesign mit Bronze und Schwarztönen. Ausgerüstet mit Glockenankermotor mit LED-Beleuchtung weiss/rot im Wechsel der Fahrtrichtung. Beide Drehgestelle mit allen Achsen angetrieben. Reduzierte Beschriftung zu Gunsten der Bronze-Optik. Überarbeitete Gehäusebefestigung. Länge über Puffer 84 mm. Lieferung in edler Sonderverpackung bestehend aus schwarzer Holzbox mit Echtheitszertifikat.
 
Fortsetzung der Serie der Bronze Manufakturmodelle. Gehäuse aus Bronze in Handarbeit gegossen.Sammleredition.
 
Altersfreigabe ab 15 Jahre

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Märklin 88932 - Dampflokomotive Baureihe 85 in Echtbronze
 
Spurweite: Z
 
Highlights:
 
- Modell aus der Märklin Z Feinguss Edition.
- Einmalige Fertigung der BR 85 mit Lokgehäuse aus Bronze feingegossen.
- Glockenankermotor.
- Led-Beleuchtung im Wechsel der Fahrtrichtung.
 
Vorbild: Dampflokomotive BR 85 (DR-Baureihe 85). Der Einsatzbereich der Maschine warenGüter- und Personenzüge bzw. als Schiebelok auf Steilstrecken wie der Höllentalbahn.
 
Modell: Lokgehäuse aus echtem Bronze-Guss, transparent schutzlackiert. Fein ausgewogenes Farbdesign mit Bronze und Schwarztönen. Ausgerüstet mit Glockenankermotor ebenso wie mit weißer 2-Licht-LED-Spitzenbeleuchtung im Wechsel der Fahrtrichtung. Alle TreibachsenAchsen angetrieben. Reduzierte Beschriftung zu Gunsten der Bronze-Optik. Länge über Puffer 74 mm. In edler Sonderverpackung.
 
Einmalige Serie.
 
Altersfreigabe ab 15 Jahre
Verfügbarkeit auf Lagerauf Lager
Unser bisheriger Preis 449,00 EUR Jetzt nur 325,00 EUR Sie sparen 28% / 124,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Märklin 82155 - Schiebedach-/Schiebewandwagen-Set
 
Spurweite: Z
 
Vorbild: 4 zweiachsige Schiebedach-/Schiebewandwagen der Bauart Tbis 871 (Klmmgks 68) der Deutschen Bundesbahn (DB). Mit stirnseitigen Bühnen. Betriebszustand der 1980er Jahre.
 
Modell: Neukonstruktion mit separat angesetzten stirnseitigen Bühnen. Alle Wagen mit Ausbesserungsflächen und unterschiedlichen Betriebsnummern. Gesamtlänge über Puffer ca. 262 mm.
 
Altersfreigabe ab 15 Jahre
Verfügbarkeit auf Lagerauf Lager
Ihr Preis 121,50 EUR UVP 135,01 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Märklin 87761 - Bahndienstwagen-Set
 
Spurweite: Z
 
Ab ins Gleis
 
Vorbild: Bahndienst- und Güterwagenset der DB bestehend aus: Wohn- und Werkstattwagen (Umbau aus BD3yg), Aufenthaltswagen (Umbau aus B3yg), Gerätewagen (Basis G-Wagen), offener Güterwagen Klm 441 und offener Güterwagen E 037 mit hohen Bordwänden. Alle Fahrzeuge im Zustand der Epoche IV.
 
Modell: Alle Wagen in feiner, vorbildgerechter Farbgebung.10 Schienenprofile als Ladegut im Lieferumfang. Wagen einzeln nicht erhältlich. Gesamtlänge über Puffer ca. 280 mm.
 
Einmalige Produktion für die Märklin-Händler-Initiative (MHI).
 
Passendes Wagenset zu 88214 und 86572.
 
Altersfreigabe ab 15 Jahre
Verfügbarkeit auf Lagerauf Lager
Unser bisheriger Preis 179,00 EUR Jetzt nur 149,30 EUR Sie sparen 17% / 29,70 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Märklin 86572 - Ergänzungsset-Gleisbau
 
Spurweite: Z
 
Vorbild: 1 Niederbordwagen, 1 Kranschutzwagen und 1 Kranwagen einer Gleisbaugruppe der Deutschen Bundesbahn (DB) im Zustand der Epoche IV.
 
Modell: Kran mit beweglichem Kranhaus, Ausleger und Auslegerstütze. Kranhaken heb- und senkbar durch Handkurbel. Kranschutzwagen fein bedruckt, Niederbordwagen mit Ladeguteinsatz Werkzeuge.Gesamtlänge 135 mm.
 
Einmalige Produktion für die Märklin-Händler-Initiative (MHI).
 
Passendes Ergänzungsset zu 88214 und 87761.
 
Altersfreigabe ab 15 Jahre
Verfügbarkeit auf Lagerauf Lager
Ihr Preis 76,49 EUR UVP 84,99 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Märklin 82325 - Kesselwagen-Set Aral
 
Spurweite: Z
 
Vorbild: 2-achsiger Kesselwagen mit Bremserhaus der BV-ARAL-AG, Bochum, eingestellt bei der Deutschen Bundesbahn (DB). Büssing Tank-Lkw der BV-ARAL-AG. Zustand der Fahrzeuge Epoche IIIb.
 
Modell: Kesselwagen Bremserhaus und mit angesetzter ARAL-Raute. Schwarze Scheibenräder. Länge über Puffer 40 mm.Büssing Tank-Lkw aus Metall, rollfähig mit Gummibereifung.
 
Einmalige Serie in 2020.
 
Altersfreigabe ab 15 Jahre
Verfügbarkeit auf Lagerauf Lager
Ihr Preis 44,99 EUR UVP 49,99 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Märklin 86236 - Offener Güterwagen Omm 52 in Echtbronze
 
Spurweite: Z
 
Manufakturmodell
 
Vorbild: Offener Güterwagen der Bauart Omm 52. Ausführung ohne Bremserhaus.
 
Modell: Wagenaufbau und Wagenboden in Handarbeit in Bronze gegossen, transparent schutzlackiert. Scheibenradsätze schwarz vernickelt. Länge über Puffer 46 mm.
 
Einmalige, limitierte Serie.
 
Altersfreigabe ab 15 Jahre
Verfügbarkeit auf Anfrageauf Anfrage
Ihr Preis 89,99 EUR UVP 100,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
NOCH 60264 - Weichenmodul für KATO und ROKUHAN Weichen
 
Das Schalten von KATO und Rokuhan Weichen wird jetzt noch leichter - digital wie analog!  Egal ob Sie neu einsteigen oder Ihr bestehendes System verwenden wollen: Mit dem Weichenmodul können konventionelle 2 x 4-Tasten-Stellpulte und andere Stellpulte mit Tastfunktion zur Ansteuerung von KATO und ROKUHAN Weichen verwendet werden. Insgesamt 4 Weichen können mit jedem Weichenmodul geschaltet werden. Der Anschluss der Weichen, des Stellpultes und der Stromversorgung erfolgt über Schraubklemmen. Weiterhin ist das Schalten mit Reedkontakten und das digitale Schalten mit einem vorgeschalteten Magnetartikel-Decoder möglich. Löten ist nicht notwendig. Der Anschluss erfolgt an Gleich- oder Wechselstrom mit 10 bis 16 Volt.  Das NOCH Weichen Modul ist auch an Magnetartikeldecoder anschließbar. Ausgangsseitig haben einige Decoder auf dem gemeinsamen Anschluss negatives Potential und andere positives Potential. Das NOCH Weichen Modul benötigt positives Potential am gemeinsamen Anschluss, oft bezeichnet als "Klemme C", am jeweiligen Schaltausgang des Decoders. Solche Decoder sind zum Beispiel: LENZ LS100, Artikelnummer 1110 und ESU Switch Pilot V2.0 4-fach Magnetartikel-Decoder, Artikelnummer 51820.  Hinweis: Achten Sie darum unbedingt auf die Angaben des Decoder Herstellers.
 
Produktinformation:
Spurweite(n): G,0,H0,TT,N,Z
Verfügbarkeit auf Lagerauf Lager
Ihr Preis 44,50 EUR UVP 49,99 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
OBZett Motorhalter 001
 
Beschreibung:
 
Motorhalter aus Messing für noch mehr Gewicht. Mehr Gewicht = mehr Traktion.
Gewichtszunahme gegenüber des original Halters ca. 4g
Der Halter wurde konstruiert für die von Märklin überarbeiteten Drehgestell Lokomotiven mit dem neuen Glockenankermotor. Dieser Halter ersetzt dabei den Halter aus Plastik wie auf dem Bild ersichtlich.
 
Passt zum Beispiel in folgende Lokomotiven:
 
Märklin 88414 Elektrolokomotive BR 110.3 der DB
Märklin 81593 Zugpackung TEE 75 "Roland" mit SBB Re 4/4 II
Märklin 88544 Elektrolokomotive Baureihe 103.1
Märklin 88527 - E-Lok BR 120 DB
Verfügbarkeit auf Anfrageauf Anfrage
Ihr Preis 20,00 EUR UVP 20,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
OBZett Motorhalter 002
 
Beschreibung:
 
Motorhalter aus Messing zum Umrüsten von alten Märklin Drehgestell Lokomotiven von 3-/5-Pol Motor auf Märklin Glockenankermotor.
Mit diesem Motorhalter können gewisse Modelle mit einem der neuen Märklin Glockenankermotoren nachgerüstet werden.
Vorteile:
Keine zugesetzten Kolektorspalten mehr wie bei 3 oder 5 Polmotoren.
Verwendung eines neuen Märklin Glockenankermotor möglich. Ruhigeren Lauf.
Die Lok gewinnt ca. 7g Gewicht bei einer Umrüstung. Mehr Gewicht = mehr Traktion.
Für die Umrüstung muss der Gussblock mit einer passenden Fräse bearbeitet und die Isolierteile gekürzt werden, siehe Bild.
Ebenfalls muss die Platine angepasst werden.
Der Motor und die Wellen sind nicht Bestandteil dieses Artikels.
 
Welcher Motor passt zu welcher Lok?
Bisher konnten folgende Modelle bestätigt werden:
 
Märklin E288467 (Motor mit Antriebswellen und Schnecken)
BR E10 / 110 ect
BR E40 / 140/139 ect
BR 111
BR V160 / 216 / 218
SBB Re 4/4 II
SBB Re 4/4 IV
und alle weiteren Modelle die auf diesen Gussblock basieren.
Märklin E293548 (Motor mit Antriebswellen und Schnecken)
BR 103
BR E50 / 150
BR 151
 
Leider ist bei Modellen wie V200 oder BR 120 nur der Motor ohne die Wellen und Schnecken als Ersatzteil verfügbar.
Hier eignet sich diese Lösung nicht.
 
Weitere Modelle wurden noch nicht getestet / geprüft.
Verfügbarkeit auf Anfrageauf Anfrage
Ihr Preis 27,40 EUR UVP 27,41 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Märklin 88993 - Dampflokomotive Baureihe 38 3199 SEH
 
Spurweite: Z
 
Eine absolute Exotin unter den Loks der Baureihe 38 (preuß. P 8) bildet die 38 3199 des Süddeutschen Eisenbahnmuseums in Heilbronn (SEH), die sich optisch im Zustand der ersten Jahre der DRG befindet. Als Nachbau einer bewährten Gattung durch die Deutsche Reichsbahn ging sie 1921 noch mit der Betriebsnummer 2580 der preußischen Direktion Elberfeld in Betrieb. Im Oktober 1925 wurde sie in 38 3199 umgezeichnet. Kurz darauf erfolgte der Verkauf an die Rumänischen Staatsbahnen (CFR), wo sie bis 1974 als 230.106 fuhr. Nach über 20-jähriger Abstellung konnte im April 1998 das SEH die Lok erwerben und ließ sie bis Sommer 1999 im rumänischen Ausbesserungswerk Klausenburg (Cluj) betriebsfähig aufarbeiten. Bis November 1999 erfolgte die Überführung mit eigener Kraft nach Heilbronn, wo dann die sogenannte Regermanisierung begann, um die Lok wieder in einen annähernden Ablieferungszustand - allerdings mit Reichsbahnnummer - zurückzuversetzen sowie mit Funk und Indusi auszurüsten. Dies endete erfolgreich mit der Abnahmefahrt am 9. Mai 2002.
 
Vorbild: Personenzuglokomotive BR 38 3199 mit Kastentender 2´2´T21,5 im optischen Zustand der Epoche II. Lokomotive des Süddeutschen Eisenbahnmuseums Heilbronn (SEH).
 
Modell: Fortsetzung der Edition der Museumsmaschinen. Lokaufbau in feinem Bronze gegossen, in aufwendiger Handarbeit bearbeitet. Erstmalige Realisierung einer BR 38 mit mehr als 2 Kesselaufbauten. Überarbeitetes Modell mit Glockenankermotor. 3-Licht-Spitzensignal mit warmweißer LED-Beleuchtung, feine Detaillierung mit Imitation der Bremsen, Schienenräumer, vergrößerte Pufferteller, Indusi, voll funktionsfähiges, fein detailliertes Gestänge und aufwendige Farbgebung. Alle Treibachsen angetrieben. Länge über Puffer 89 mm.
 
Einmalige Auflage des Modells im Rahmen der Serie Museumslokomotiven.
 
Altersfreigabe ab 15 Jahre
Verfügbarkeit auf Lagerauf Lager
Ihr Preis 296,10 EUR UVP 329,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Diesen Artikel haben wir am 21.01.2021 in unseren Katalog aufgenommen.

Übersicht   |   Artikel 8 von 60 in dieser Kategorie « Erster   |   « vorheriger   |   nächster »   |   Letzter »
Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Hersteller
Versandland