VELMO LDS26065 - Lokdecoder für BR216 alte Bauart

VELMO LDS26065 - Lokdecoder für BR216 alte Bauart
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Verfügbarkeit: nicht am Lager
Art.Nr.: VE-LDS26065
HAN: LDS26065
Hersteller: VELMO
Mehr Artikel von: VELMO
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.
Ihr Preis 62,10 EURUVP69,00 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb



  • Details
  • Kunden-Tipp

Produktbeschreibung

VELMO LDS26065 - Lokdecoder für BR216 alte Bauart mit Klammern für die Motorkohlen auf der Leiterplatte
 
Multiprotokoll-Lokdecoder für das SelecTRIX* (SX1 und SX2) und DCC Format
 
Besonderheiten:
Rot / Weiß Lichtwechsel über LEDs am Decoder, Führerstandsabschaltung, Fernlicht, Rangiergang mit Rangierbeleuchtung, SSD®, Analogbetrieb, Dioden-Blockstellenbetrieb,
mit Klammern für die Motorbürsten
 
 
 

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

NOCH 7297429 - Y-Kabel zum Parallelanschluss
NOCH 97429 / Rokuhan A029 - Y-Kabel zum Parallelanschluss
Y-cable for feeder
 
1pc per pack
 
Use to feed DC power to 2 tracks by 1 controller.
 
Ihr Preis 4,20 EURUVP5,29 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
VELMO LDS26306 - Lokdecoder Multiprotokoll für das
VELMO LDS26306 - Lokdecoder Multiprotokoll für das DCC und SelecTRIX (SX1 und SX2) Format
 
Passend für Loktyp:
 
BR110, E-10, BR111, BR139, BR140, E-40
 
Besonderheit:
 
Rot / Weiss Lichtwechsel über LEDs am Decoder, Führerstandsabschaltung, Fernlicht, Rangiergang mit Rangierbeleuchtung, SSD®, Analogbetrieb, Dioden-Blockstellenbetrieb
 
Der unbestrittene Vorteil der VELMO Decoder gegenüber den Produkten anderer Hersteller ist, dass diese durch einfachen Tausch der Platine im Modell eingebaut werden und somit leicht zu montiren und auch wieder rückzubauen sind.
 
Beachten Sie auch den Querverweis auf http://www.velmo.de/html/-_querverweis.html.\par
Nicht gelistete Artikel beschaffen wir gerne für Sie.
 
Ihr Preis 62,10 EURUVP69,00 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
VELMO LDS161388-A - Lokdecoder für V-300, ML200 C´
VELMO LDS161388-A - Lokdecoder für V-300, ML200 C´C´, ML3000 C´C (z.B. Märklin 88300, 88301, 88302). Multiprotokoll-Lokdecoder für das SelecTRIX* (SX1 und SX2) und DCC Format.
 
passend zu 88300, 88301, 88302
 
Best.-Nr.: LDS161388-A
Passend für Loktyp: V-300, ML2200 / 3000
 
Besonderheiten:
 
 
 
 
Ihr Preis 62,10 EURUVP69,00 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
VELMO LDS100628 - Lokdecoder für V-200 ( z.B. Märk
VELMO LDS100628 - Lokdecoder für V-200 ( z.B. Märklin 81175, 81176, 88331). Multiprotokoll-Lokdecoder für das SelecTRIX* (SX1 und SX2) und DCC Format.
 
passend zu 81175,81176
 
Achtung: Decoder passt in Märklin 88331 nur unter Vorbehalt !!!
 
Best.-Nr.: LDS100628
Passend für Loktyp: V-200.0
 
 
 
Ihr Preis 62,10 EURUVP69,00 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Doehler & Haass PD05A-3 - Nano-Lokdecoder 0,5 A
Doehler & Haass PD05A-3 - Nano-Lokdecoder 0,5 A - Mit 6 Anschlusslitzen, Länge ca. 145 mm
 
Nano-Lokdecoder PD05A für SX1, SX2 und DCC
 
Produkteigenschaften und Funktionen:
 
- Zum wahlweisen Betrieb mit Digitalsystemen nach SelecTRIX 1 und 2 oder nach NMRA-Norm (DCC)
- Im Digitalbetrieb wird das zuletzt programmierte System verwendet (es wird nicht automatisch umgeschaltet!)
- SelecTRIX 1 31 Fahrstufen, 100 Adressen
- SelecTRIX 2 127 Fahrstufen, 10.000 Adressen, 16 Zusatzfunktionen
- DCC Kurze Adressen (1-127), lange Adressen (0001-9999), mit 14, 28, 126 Fahrstufen
- Lastregelung der neuesten Generation, dadurch besonders weiches Regelverhalten
- Verschiedene Regelvarianten zur optimalen Anpassung an den Motor
- Intern 127 Fahrstufen
- Einstellbare Motorfrequenz (16 kHz, 32 kHz)
- Blockstreckenbetrieb mit einfachen Dioden im Digitalbetrieb
- Lichtausgänge dimmbar
- Rangiergang
- Motor-, Licht- und Gleisanschlüsse elektronisch tauschbar
- Alle Funktionsausgänge frei programmierbar
- Temperaturschutz
- Resetfunktion für DCC und SX2
- Updatefähigkeit des Decoders
 
Das Update (der Firmware-Download aus dem Internet ist kostenlos) ist im eingebauten Zustand des Decoders auf dem Gleis möglich (kein Öffnen des Fahrzeugs notwendig) und erfolgt entweder über die FCC-Digitalzentrale oder den Programmer. Falls keine entsprechende Hardware zur Verfügung steht, stellt die Firma Doehler & Haass auf Anfrage einen Programmer leihweise zur Verfügung.
 
Der Nano-Lokdecoder PD05A unterstützt das Bremsen mit asymmetrischer Digitalspannung (vier Dioden in Serie und eine Diode antiparallel), die Langsamfahrt (mit geeigneten Bremsmodulen) und die bidirektionale Kommunikation (Lokadressrückmeldung im DCC-Betrieb, RailCom®).
 
Der Nano-Lokdecoder PD05A unterstützt keinen Analogbetrieb. Der Nano-Lokdecoder PD05A unterstützt keine SX1-Programmierung. Den SX1-Betrieb richten Sie bitte mit der SX2-Parameterprogrammierung ein.
 
Nano-Lokdecoder 0,5 A
 
- Betriebsart SX1, SX2, DCC
- Maße [mm]: 5,0 * 7,9 * 2,5
- Gesamtbelastbarkeit: 0,5 A
- Max. Motorstrom: 0,5 A
- Max. Fahrspannung: 18 V
- 2 Lichtausgänge, dimmbar: je 150 mA
 
Der Nano-Lokdecoder PD05A ist unser neuer, besonders kleiner, Fahrzeugdecoder für den SX1-, SX2- und DCC-Betrieb. Es gibt einige kleinere Einschränkungen im Vergleich zu unserer DH-Decoderserie:
 
- Keine Unterstützung der Betriebsarten MM und DC-analog
- Keine Unterstützung der SX1-Programmierung (der SX1-Betrieb ist aber durch die SX2-Parameterprogrammierung möglich)
- Keine SUSI-Schnittstelle und keine Funktionsausgänge
- Keine niederfrequente Motoransteuerung (16 kHz oder 32 kHz sind aber wählbar)
- Keine erweiterten Funktionszuordnungen (das heißt: keine Bedingungen, kein Initialmapping usw.)
- Kein automatischer Kupplungsablauf
- Keine Bremsrampe
 
Ihr Preis 29,70 EURUVP34,90 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
High Tech Modellbahnen 3900 Stromabnehmer für Güte
High Tech Modellbahnen 3900 Stromabnehmer für Güterwagen, allg.
 
Achtung:      Dieser Artikel unterliegt dem Gebrauchsmusterschutz beim Patentamt.
 
Wie auf Bild 1 gezeigt erhalten Sie mit dieser Art-Nr. 1 paar Stromabnehmer mitsamt beidseitig verzinnten 0,1 mm Kuperlackdrähten.
 
Diese Stromabnehmer eignen sich für Elektrifizierungen an allen 2-achsigen Waggons in Spur Z, Bild 2 bis Bild 4. Sie bestehen aus einem sehr flexiblen Broncematerial, das trotz sicherem Anliegen an der Achse kaum Rollwiderstand erzeugt. Sie werden in einer Universallänge reichlich lang geliefert und werden individuell gekürzt, z.B. beim G10, Bild 4.
 
Sehr schön auf den restlichen Bildern zu sehen, das zusätzliche Federlänge erzeugt wird, indem der Stromabnehmer nach innen zeigend eingebaut wird und um 180 Grad nach hinten gebogen wird. Ebenfalls zu sehen, die Drähte wurden zwischen den beiden Löchern im Blech anlötet und durch eine Bohrung nach innen geführt. Vorteil: Der Draht kann schon nicht mehr abreisen. Denn nach dem Anheften und Ausrichten mit Superkleber (schnelltrocknend) werden schlussendlich die Blechplatten mit 2-k-Kleber endgültig befestigt.
 
Tipp:
Finde Leute aus der Spur N und HO sehen mit geschultem Auge, das diese Stromabnehmer hervorragend auch in ihrer Spur verwendbar sind. Dabei ist es gleichgültig (aufgrund des reichlich vorhandenen Platzes an den Modellen - verglichen mit Spur Z) ob dies bei 2-Achsern oder bei 4-Achsern eingesetzt wird. Diese zierlichen und sehr reibungsarmen Teile eigenen sich auch für die Elektrifizierung von Vorlaufrädern und ähnlichem. Im Übrigen gilt das oben geschriebene analog.....
 
Zum Abschluss noch einmal der deutliche Hinweis für alle, die meinen hier etwas nachbauen zu müssen:
 
Für dieses Produkte bestehen patentrechtliche Schutzrechte. Jede Schutzrechtsverletzung wird von uns strafrechtlich verfolgt.
 
3,40 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Märklin 87210 - Gesellschftswagen WGmh 824 DB
Märklin 87210 - Gesellschaftswagen DB
 
Vorbild: Gesellschaftswagen WGmh 824 der Deutschen Bundesbahn (DB). Farbgebung in ozeanblau/elfenbein. Betriebszustand Sommer 1985.
 
Modell: Eingebaute flackernde „Discobeleuchtung" in verschiedenen Farben wie rot, gelb, grün, blau etc. Ausgerüstet mit Strompuffer und Kurzkupplungshaken.
Länge über Puffer 120 mm.
 
Der Wagen 87210 wird einmalig nur für die Märklin Händler-Initiative
(MHI) hergestellt
 
Lieferung: ab 2. Qu. 2020
 
Ihr Preis 89,99 EURUVP99,99 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
VELMO LDS25502 - Lokdecoder für BR144, E-44
VELMO LDS25502 - Lokdecoder für BR144, E-44, Multiprotokoll-Lokdecoder für das SelecTRIX* (SX1 und SX2) und DCC Format
 
Passend für Loktyp: BR144, E-44
 
Besonderheiten:
Weiß Lichtwechsel über LEDs am Decoder, Führerstandsabschaltung, Fernlicht, Rangiergang mit Rangierbeleuchtung, SSD®, Analogbetrieb, Dioden-Blockstellenbetrieb
 
Der unbestrittene Vorteil der VELMO Decoder gegenüber den Produkten anderer Hersteller ist, dass diese durch einfachen Tausch der Platine im Modell eingebaut werden und somit leicht zu montieren und auch wieder zurück zu bauen sind.
 
Beachten Sie auch den Querverweis auf http://www.velmo.de/html/-_querverweis.html.\par
Nicht gelistete Artikel beschaffen wir gerne für Sie.
 
Ihr Preis 62,10 EURUVP69,00 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
VELMO LDS26220 - Lokdecoder für BR103, BR151, Ae6/
VELMO LDS26220 - Lokdecoder für BR103, BR151, Ae6/6 alte Bauart mit Klammern für die Motorkohlen auf der Leiterplatte
 
Multiprotokoll-Lokdecoder für das SelecTRIX* (SX1 und SX2) und DCC Format
 
Besonderheiten:
Rot / Weiß Lichtwechsel über LEDs am Decoder, Führerstandsabschaltung, Fernlicht, Rangiergang mit Rangierbeleuchtung, SSD®, Analogbetrieb, Dioden-Blockstellenbetrieb,
mit Klammern für die Motorbürsten
 
 
 
Ihr Preis 62,10 EURUVP69,00 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
High Tech Modellbahnen 3000 - Güterwaggon mit rote
High Tech Modellbahnen 3000 - Güterwaggon mit roter Schlußbeleuchtung
 
Es handelt sich um den sehr bekannten Gbrs 253. Die heutige Bahn beleuchtet ihre Zugenden mit einem roten Licht entweder in speziellen dafür vorgesehenen Halterungen oder mit einer Aufsteckvorrichtung knapp über dem linken Puffer. Die Reichsbahn und die Bundesbahn der Epoche III und IV hingegen, hatten immer zwei Schlussleuchten und diese meist in Dachnähe angebracht. Für den Modellbahner sieht diese Variante einfach lieblicher aus, daher wurde sie hier nachgebildet.
 
Es kommt unser Baustein 7110 "flackerfreie Schlussbeleuchtung solid" zum Einsatz, sowie die LEDs aus dem Set 7050. Dazu verwenden wir einen selbst entwickelten Stromabnehmer. Näheres dazu lesen Sie bitte in der Betriebsanleitung, die jedem Artikel beiliegt und hier unten vorab heruntergeladen werden kann.
 
Die LEDs sind so klein, das diese im unbeleuchteten Zustand kaum auffallen. Um das Zugende auch sonst darzustellen entfiel die hintere Kupplung. Es wird von uns in absehbarer Zeit eine eigene Kupplungsimitation als Gussteil geben, die ideal an diese Schlusswaggons angebracht werden kann und so das Zugende vervollständigt. Das Gewicht des Waggons ist entfallen, die eingebaute Elektronik ist nicht schwerer als das vorher verwendete Gewicht, so das das Modellgesamtgewicht sich nicht erhöht hat. Durch Verwendung unseres speziellen Stromabnehmers ist kaum ein Reibungswiderstand vorhanden, so das die Verwendung dieses Waggons die Zugkraft der Lok kaum beeinträchtigt.
 
Das Modell ist betriebsfertig. Er kann sofort zum Einsatz kommen. Die eingebaute Elektronik verarbeitet jede Spannung bis 16 Volt. Mit diesem Wert ist das Modell auch für Digitalbahner geeignet, wenn die am Gleis anliegende Spannung auf 16 Volt zuverlässig begrenzt worden ist. Bitte setzen Sie sich vor einem digitalen Einsatz des Modells unbedingt mit dem Hersteller Ihrer digitalen Zentrale in Verbindung, ob diese für die genannten Werte ausgelegt ist. Die Elektronik lädt sich im Millisekundenbereich auf und liefert dann konstanten Strom an die beiden LEDs. Diese leuchten dann für 2 - 3 Sekunden nach. Diese Zeit reicht locker um alle im Modellbahnalltag vorkommenden Spannungsschwankungen und Störungen zu überbrücken, so das das Licht, solange die Spannung am Gleis anliegt und der Waggon in Bewegung ist, kaum verlöschen dürfte.
 
Grundsätzlich leuchtet diese Elektronik auch im Stand. Dies ist der Fall, wenn bei digitalen Systemen immer Spannung an Gleis anliegt oder bei analogen Systemen, wenn unser Fahrgerät verwendet wird. Es handelt sich hier jedoch um ein 2-achsiges Modell. Physikalisch bedingt kann der Waggon an einem Punkt stehen bleiben, wo gerade eine Stromunterbrechung vorliegt. Im Fahrbetrieb ist dieser nach wenigen Momenten überwunden. Im Stand verlischt jedoch das Licht nach den üblichen 2 - 3 Sekunden. Näheres dazu haben wir auch hier wieder in der entsprechenden Betriebsanleitung ausgeführt.
 
Alle unsere Schlußbeleuchtungen sind in Märklin Waggons eingebaut, diese Waggons sind nicht immer lieferbar. Daher können wir keine ständige Lieferung garantieren. Mit lapidaren Worten aus der Werbung:          Lieferung solange der Vorrat reicht !
Bitte dazu die Produktampel beachten.
 
69,00 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Übersicht   |   Artikel 16 von 39 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »
Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Hersteller
VELMO