ArchiStories 101161 - Stellwerk "Dörpede"

ArchiStories 101161 - Stellwerk Dörpede
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Verfügbarkeit:
Art.Nr.: AR-101161
GTIN/EAN: 0798154619628
Hersteller: ArchiStories
Mehr Artikel von: ArchiStories
32,95 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb


ArchiStories

  • Details
  • Mehr Bilder
  • Kunden-Tipp

Produktbeschreibung

ArchiStories 101161 - Stellwerk "Dörpede"
 
Bausatz im Maßstab 1:220 (Z)
 
Dieser Bausatz wurde fachkundig, sorgfältig und mit Liebe zum Detail produziert. Er ist sehr stabil, verzugsfrei und aus besonders hochwertigem, durchgefärbtem Architekturkarton präzise mit dem Laser gefertigt. Eine zusätzliche Farbbehandlung ist nicht erforderlich.
 
Maße des fertigen Modells ca.: Länge 66mm, Breite 24mm, Höhe 45mm
 
Exklusiv produziert für den www.1zu220-shop.de.

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

ArchiStories 113111 - Lokschuppen Gleis 2
ArchiStories 113111 - Lokschuppen 'Gleis 2'
 
Die typischen Merkmale preußischer Industriearchitektur des ausgehenden 19. Jahrhunderts, wie horizontale Giebelabschlüsse und Ziegelfriese zieren den Lokomotivschuppen 'Stand 2'.
Ein sehr filigranes Sprossenbild der Rundbogenfenster, ein scharniergelagertes Einfahrtstor und die Fachwerkträger im Inneren des Gebäudes bieten faszinierende Details in höchster Präzision. Ein nachträglich angebauter Büroraum belebt das Gesamtbild und ermöglicht die Darstellung vielfältiger Szenen.
 
Für Fahrzeuge mit einer Gesamtbreite von bis zu 17mm.
 
ARCHISTORIES-Produkte benötigen keine zusätzliche Farbbehandlung. Die Produktbilder zeigen die Farben im Lieferzustand.
 
Bausatz [Spurweite Z] aus hochwertigem, durchgefärbtem Hartkarton.
 
Abmessungen: ca. 82x51x44 (LxBxH in mm), Schwierigkeitsgrad 3/5.
 
Ihr Preis 29,60 EURUVP32,90 EUR
29,60 EUR pro Stück
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
ArchiStories 402111 - Eisenbahnerhaus Frye
ArchiStories 402111 - Eisenbahnerhaus 'Frye'
 
Eine um die Jahrhundertwende im nord- und mitteldeutschen Raum recht häufig anzutreffende typische Bauform aus rotem Ziegel, die auch als Kapitänshaus bezeichnet wird. Diese Bezeichnung geht auf den hervortretenden mittleren Gebäudeteil zurück.
 
Auf der Rückseite schließt sich ein kleinerer Anbau an, in dem Schweine oder Hühner zur Selbstversorgung der Bewohner gehalten wurden.
Das Vorbild des Bausatzes entstand 1894 im emsländischen Lingen und existiert bis heute.
 
ARCHISTORIES-Produkte benötigen keine zusätzliche Farbbehandlung. Die Produktbilder zeigen die Farben im Lieferzustand.
 
Bausatz [Spurweite Z] mit Innenräumen aus hochwertigem, durchgefärbtem Hartkarton. Dieses Produkt kann mehrfach eingesetzt und dabei durch das Vertauschen der Giebelwände variiert werden.
 
Abmessungen: ca. 44x41x40 (LxBxH in mm), Schwierigkeitsgrad 3/5.
 
Ihr Preis 26,90 EURUVP29,90 EUR
26,90 EUR pro Stück
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Kibri 36604 - Z Shedhalle
Kibri 36604 - Z Shedhalle
 
Bausatz. Diese Halle lässt sich beliebig neben- und hintereinander in Reihe aufstellen. Separat kann sie z. B. eine einzelne Produktionsstätte darstellen. Maße: L 10 x B 8,5 x H 4 cm. Schwierigkeitsgrad: 2 (Fortgeschrittene).
 
Ihr Preis 13,40 EURUVP20,50 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Kibri 36784 - Z 2 Werkswohnhaeuser mit Nebengebäud
Kibri 36784 - Z 2 Werkswohnhaeuser mit Nebengebäude
 
Bausatz. Werkswohnhäuser stehen meist in der Nähe einer Fabrikanlage. Ebenso eignen sie sich zur Nachbildung einer Landschaft aus dem norddeutschen Raum. Maße: L 6,5 x B 4,5 x H 5 cm, L 6 x B 4,5 x H 5 cm, L 4 x B 2,5 x H 2,3 cm. Schwierigkeitsgrad: 2 (Fortgeschrittene).
 
Ihr Preis 14,70 EURUVP22,50 EUR
14,70 EUR pro Stück
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Kibri 39995 - Plastikkleber fl.12 g
Kibri 39995 - Plastikkleber fl.12 g
 
Ihr Preis 2,90 EURUVP4,40 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Archistories 108131 - Bahnhof Torrnstein
Archistories 108131 - Bahnhof 'Torrnstein'
Artikel-Nr.: 108131
 
Repräsentativ gestaltetes Bahnhofgebäude mit Innenräumen. Aus hochwertigem, durchgefärbtem Hartkarton.
 
Seine repräsentative Wirkung erzielt das linear gestreckte Gebäude des Bahnhofs 'Torrnstein' aus der giebelständigen Anordnung dreier Baukörper, bei Überhöhung des Mittelteils durch ein Obergeschoss und die typische, beiderseitige Bahnhofsuhr im Hauptgiebel.
Eine, besonders für vom Preußenstil beeinflusste Dioramen geeignete Fassadengestaltung mit großflächigem Ziegelmauerwerk wird in der Frontalansicht von einem dezenten Bogenmotiv bestimmt. Das Gebäude ist ohne den Bahnsteig auch gut als Postamt oder Gerichtsbau geeignet.
Für diesen Artikel können Sie einen Satz individuell gravierter Schilder bestellen (Art. 820131).
ARCHISTORIES-Produkte benötigen keine zusätzliche Farbbehandlung. Die Produktbilder zeigen die Farben im Lieferzustand.
Bausatz [Spurweite Z] mit Innenräumen aus hochwertigem, durchgefärbtem Hartkarton. Bahnsteige erweiterbar mit Art. 115131
Abmessungen: ca. 150x60x57 (LxBxH in mm), Schwierigkeitsgrad: 3/5
 
Ihr Preis 49,40 EURUVP54,89 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Faller 170494 - Expert Lasercut, 25 g
Faller 170494 - EXPERT LASERCUT, 25 g
 
Dieser Klebstoff verbindet Holz-, Karton-, Styropor- und Decorflexteile miteinander. Ideal für den Bau von Lasercut-Modellen geeignet.
 
Ihr Preis 3,90 EURUVP4,80 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Laffont Z311 - Maschinenhalle
Laffont Z311 - Maschinenhalle
 
- Material: durchgefärbter Architektur-Hartkarton
- Abmessungen (LxBxH): 98mm x 48mm x 45mm
 
Ihr Preis 33,90 EURUVP38,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Märklin 89792 - Architektur-Bausatz Set
Märklin 89792 - Architektur-Bausatz Set
Z - Art.Nr. 89792
Spur: Z   
 
Vorbild: Bahnhof Hamburg Dammtor.
Modell: Hoch detaillierter Bausatz eines Großstadtbahnhofs mit vier Durchfahrtgleisen. Dieser absolut passgenaue Lasercut-Bausatz hat die maßstäbliche Länge von 530 mm. Es handelt sich hierbei um einen sehr anspruchsvollen Bausatz, die erforderliche Bauzeit beträgt etwa 50 Stunden. Eine detaillierte Bauanleitung liegt bei. Der Bahnhof ist über alle Epochen einsetzbar. Grundfläche etwa 530 x 210 mm. Höhe des Schienenauflageniveaus über der Grundplatte ca. 30 mm. Die lichtdurchflutete Halle überspannt vier hochgelegene Gleise. Die Bahnsteigbreite beträgt gesamt ca. 140 mm. Die Schienentrasse kann außerhalb der Halle mit dem Bausatz 89793 dem Vorbild entsprechend bis zur Lombardsbrücke verlängert werden. Maße ca. L 530 x B 210 x H 125 mm.
Highlights:
 
- Hoch detaillierter vorbildgerechter Bausatz in maßstabsgetreuer Länge.
 
Der Bahnhof Hamburg-Dammtor wurde 1901-1903 erbaut. Der Regierungs- und Baurat Schwartz und der Archtitekt Rüdell entwarfen die vollkommen symmetrische Halle. Die hellen Sandsteinfassaden im Parterre, die filigranen riesigen Glasflächen mit den sandsteinverkleideten Pilastern und der monumentale mittlere Fassadenbereich ergeben ein herausragendes Bauwerk des Schienenverkehrs. Das gediegene 112 Meter lange Jugendstilgebäude war der Hamburger Repräsentationsbahnhof, auf dem so hohe Gäste wie Kaiser Wilhelm II. empfangen wurden, wenn er die Hamburger Messe besuchen wollte. Als der Kaiser hier das erste mal aus seinem Zug stieg, soll er gesagt haben: "Sieht ja ganz nett aus..." Typisch preußisches Unterstatement eben, zu verstehen als großes Lob. Spezielle Fürstenräume im Erdgeschoss waren für den Empfang der hohen Herrschaften eingerichtet worden. Auch der englische König Edward VII. wurde 1904 hier empfangen. Nach Berliner Vorbild entstanden entlang beim viergleisigen Ausbau der Verbindungsbahn durch das Stadtgebiet doppelstöckige Bahnhöfe. Der Empfangsbereich lag auf Straßenniveau, während die Bahnsteige darüber lagen. Dadurch konnten Bahnübergänge und Schranken im Stadtbereich vermieden werden. Bei der Einweihung am 7. Juli 1903 feierte man gleichzeitig die Schließung des alten Dammtorbahnhofs und die Eröffnung der neuen prachtvollen Bahnhofshalle. Heute gilt der frisch renovierte Bahnhof vielen Hamburgern und Eisenbahnfreunden nach wie vor als der heimliche Hauptbahnhof Hamburgs. Vom Kaiserzug über den klassischen F-Zug mit einer V 200, zum eleganten VT 11.5, von der legendären 103 mit Intercity zum ICE, das Vorbild unseres Bahnhofs hat sie alle gesehen, die Klassiker der Schiene, deshalb bietet er auch die würdige Bühne für den Auftritt der klassischen Stars jeder Modellbahnsammlung. Gerade für die Modellbahn ist dieser Bahnhof trotz seiner imposanten Größe ideal, da kein zusätzlicher Platz für das Empfangsgebäude neben den Gleisen notwendig ist.
Mit dem Bausatz 89793 dem Vorbild entsprechend bis zur Lombardsbrücke verlängerbar.
 
Ihr Preis 196,00 EURUVP269,99 EUR
196,00 EUR pro Stück
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Archistories 706141 - Wassermühle im Kallental
Archistories 706141 - Wassermühle im Kallental
 
Ob exponiert auf Ihrer Modellanlage oder als romantische Szenerie halbversteckt im Gebüsch - für die mittel- bis norddeutsch inspirierte 'Dörpeder Wassermühle' findet sich immer ein lauschiges Plätzchen. Das filigrane, mit einem Mikrogetriebe gemächlich angetriebene Mühlrad, großflächig gravierte Natursteine in der Sockelzone, das plastische Ziegeldach und zahlreiche liebevoll ausgearbeitete Details bringen echtes Leben in Ihre Dioramen.
 
Der Bausatz enthält bereits einen Motor für den Antrieb des Mühlrades.
 
ARCHISTORIES-Produkte benötigen keine zusätzliche Farbbehandlung. Die Produktbilder zeigen die Farben im Lieferzustand.
 
Dieser Bausatz erfordert einige einfache Lötarbeiten*. Zwei Dioden, ein Mikroantrieb und eine detaillierte Löt-Anleitung liegen bei. Sie benötigen Schaltlitze und die gewöhnlichen Löt-Utensilien. *Bitte beachten Sie unsere Sicherheitshinweise!
 
Bausatz aus hochwertigem, durchgefärbtem Hartkarton. Mit Antrieb.
Abmessungen: ca. 46x44x62 (LxBxH in mm ohne Steg und Wasserrad), Schwierigkeitsgrad: 3/5
 
Exklusiv produziert für den www.1zu220-shop.de.
 
49,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Übersicht   |   Artikel 1 von 45 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »
Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Hersteller
ArchiStories