Märklin 87756 - Intercitywagen-Set mit 5 Wagen

Märklin 87756 - Intercitywagen-Set mit 5 Wagen
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Verfügbarkeit: am Lager
Art.Nr.: MA-87756
GTIN/EAN: 4001883877563
Sonderangebot gültig bis: 31.12.9999
HAN: 087756
Hersteller: Märklin
Mehr Artikel von: Märklin
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.
Unser bisheriger Preis 259,99 EUR Jetzt nur 202,30 EURSie sparen 22% / 57,69 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb


Märklin

  • Details
  • Mehr Bilder
  • Empfehlung
  • Kunden-Tipp

Produktbeschreibung

Märklin 87756 - Intercitywagen-Set mit 5 Wagen
 
Vorbild: 5 unterschiedliche Intercitywagen im Zustand der Epoche VI, bestehend aus 1 x Steuerwagen Bimdzf, 1 x Großraumwagen Bpmbz, 1 x Großraumwagen Bpmz, 1 x Bistrowagen ARkimbz, 1 x Abteilwagen Avmz der Deutschen Bahn AG (DB AG) im Zustand der Epoche VI.
 
Modell: 5-teiliges Wagen-Set, bestehend aus zwei 1. Klasse-Wagen zwei 2. Klasse-Wagen und einem Steuerwagen. Alle Wagen mit vorbildgerechter Farbgebung und Beschriftung, Innenbeleuchtung mit warmweißen Leuchtdioden (LED) und Inneneinrichtung ausgerüstet. Steuerwagen mit Spitzenlicht weiß/rot im Wechsel der Fahrtrichtung. Gesamtlänge über Puffer ca. 600 mm.
 
Auf einen Blick:
 
- Alle Wagen in Sonderausführung, einzeln nicht erhältlich.
- Inneneinrichtung.
- LED-Innenbeleuchtung.
 
Einmalige Produktion für die Märklin Händler-Initiative (MHI).

Dieses Produkt ist z.B. kompatibel zu:

Märklin 88674 - Elektrolokomotive BR 101 DB AG
Märklin 88674 - Elektrolokomotive BR 101 DB AG
 
Vorbild: Schnellzuglokomotive Baureihe 101 der Deutschen Bahn AG (DB AG). Aktueller Betriebszustand.
 
Modell: Mit neuer Motorengeneration. Beide Drehgestelle angetrieben. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen/roten Leuchtdioden. Stromaufnahme umschaltbar auf Oberleitung, Oberleitungsumschaltschraube unsichtbar nach innen verlegt. Länge über Puffer 86 mm.
 
Highlights:
 
- Neue Motorengeneration
 
Einmalige Produktion für die Märklin Händler-Initiative (MHI).
 
Ihr Preis 169,90 EURUVP199,99 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Kibri 36784 - Z 2 Werkswohnhaeuser mit Nebengebäud
Kibri 36784 - Z 2 Werkswohnhaeuser mit Nebengebäude
 
Bausatz. Werkswohnhäuser stehen meist in der Nähe einer Fabrikanlage. Ebenso eignen sie sich zur Nachbildung einer Landschaft aus dem norddeutschen Raum. Maße: L 6,5 x B 4,5 x H 5 cm, L 6 x B 4,5 x H 5 cm, L 4 x B 2,5 x H 2,3 cm. Schwierigkeitsgrad: 2 (Fortgeschrittene).
 
Ihr Preis 14,80 EURUVP22,96 EUR
14,80 EUR pro Stück
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Doehler & Haass DH05C-0 -Mikro-Lokdecoder o.Drähte
Doehler & Haass DH05C-0 - Mikro-Lokdecoder ohne Anschlussdrähte
 
Produktbeschreibung:
 
Mikro-Lokdecoder DH05B für SX1, SX2 und DCC - Die Decoder DH05C und DH10C sind die Nachfolger der bekannten Serie DH05B und DH10B.  Sie bieten jetzt zusätzlich eine SUSI Schnittstelle.
Die gewohnten Anschlussvarianten -0, -1 und -3 wurden beibehalten. Die Preise dieser Decoder sind unverändert geblieben.
 
Produkteigenschaften und Funktionen:
 
- Zum wahlweisen Betrieb mit konventionellem Gleichstrom-Fahrgerät, Digitalsystemen nach SelecTRIX 1 und 2 oder nach NMRA-Norm (DCC)
- Die Umschaltung zwischen Analog- und Digitalbetrieb erfolgt automatisch
- Im Digitalbetrieb wird das zuletzt programmierte System verwendet (es wird nicht automatisch umgeschaltet!)
- SelecTRIX 1 31 Fahrstufen, 100 Adressen
- SelecTRIX 2 127 Fahrstufen, 10.000 Adressen, 16 Zusatzfunktionen
- DCC Kurze Adressen (1-127), lange Adressen (0001-9999), mit 14, 28, 126 Fahrstufen
- Lastregelung der neuesten Generation, dadurch besonders weiches Regelverhalten
- Verschiedene Regelvarianten zur optimalen Anpassung an den Motor
- Intern 127 Fahrstufen
- Einstellbare Motorfrequenz (niederfrequent, 16 kHz, 32 kHz)
- Blockstreckenbetrieb mit einfachen Dioden im Digitalbetrieb
- Licht- und Funktionsausgänge dimmbar und analog aktivierbar
- Rangiergang
- Motor-, Licht- und Gleisanschlüsse elektronisch tauschbar
- Alle Funktionsausgänge frei programmierbar
- Temperaturschutz
- Resetfunktion für DCC und SX2
- Updatefähigkeit des Decoders
 
Das Update ist im eingebauten Zustand des Decoders auf dem Gleis möglich (kein Öffnen der Lok notwendig) und erfolgt entweder über die FCC-Digitalzentrale (der Firmware-Download aus dem Internet ist kostenlos), oder falls keine FCC-Digitalzentrale zur Verfügung steht, mittels eines Update-Programmers, den die Firma Doehler & Haass auf Anfrage leihweise zur Verfügung stellt.
 
Spezifikationen:
 
- Betriebsart: SX1, SX2, DCC, analog
- Maße [mm]: 13,2 * 6,8 * 1,4
- Gesamtbelastbarkeit: 0,5 A
- Max. Motorstrom: 0,5 A
- Max. Fahrspannung: 18 V
- 2 Lichtausgänge, dimmbar: je 150 mA
- 2 Zusatzausgänge, dimmbar: je 300 mA
 
Ihr Preis 27,10 EURUVP31,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Doehler & Haass DH10C-0 - Fahrzeugdecoder o.Drähte
Doehler & Haass DH10C-0 - Fahrzeugdecoder ohne Anschlussdrähte
 
Produktbeschreibung:
 
Die Decoder DH05C und DH10C sind die Nachfolger der bekannten Serie DH05B und DH10B.  Sie bieten jetzt zusätzlich eine SUSI Schnittstelle.
Die gewohnten Anschlussvarianten -0, -1 und -3 wurden beibehalten. Die Preise dieser Decoder sind unverändert geblieben.
 
Fahrzeugdecoder DH10C für SX1, SX2 und DCC
 
Produkteigenschaften und Funktionen:
 
- Zum wahlweisen Betrieb mit konventionellem Gleichstrom-Fahrgerät, Digitalsystemen nach SelecTRIX 1 und 2 oder nach NMRA-Norm (DCC)
- Die Umschaltung zwischen Analog- und Digitalbetrieb erfolgt automatisch
- Im Digitalbetrieb wird das zuletzt programmierte System verwendet (es wird nicht automatisch umgeschaltet!)
- SelecTRIX 1 31 Fahrstufen, 100 Adressen
- SelecTRIX 2 127 Fahrstufen, 10.000 Adressen, 16 Zusatzfunktionen
- DCC Kurze Adressen (1-127), lange Adressen (0001-9999), mit 14, 28, 126 Fahrstufen
- Lastregelung der neuesten Generation, dadurch besonders weiches Regelverhalten
- Verschiedene Regelvarianten zur optimalen Anpassung an den Motor
- Intern 127 Fahrstufen
- Einstellbare Motorfrequenz (niederfrequent, 16 kHz, 32 kHz)
- Blockstreckenbetrieb mit einfachen Dioden im Digitalbetrieb
- Licht- und Funktionsausgänge dimmbar und analog aktivierbar
- Rangiergang
- Motor-, Licht- und Gleisanschlüsse elektronisch tauschbar
- Alle Funktionsausgänge frei programmierbar
- Temperaturschutz
- Resetfunktion für DCC und SX2
- Updatefähigkeit des Decoders
 
Das Update ist im eingebauten Zustand des Decoders auf dem Gleis möglich (kein Öffnen der Lok notwendig) und erfolgt entweder über die FCC-Digitalzentrale (der Firmware-Download aus dem Internet ist kostenlos), oder falls keine FCC-Digitalzentrale zur Verfügung steht, mittels eines Update-Programmers, den die Firma Doehler & Haass auf Anfrage leihweise zur Verfügung stellt.
 
Spezifikationen:
 
- Betriebsart: SX1, SX2, DCC, analog
- Maße [mm]: 14,3 * 9,2 * 1,8
- Gesamtbelastbarkeit: 1,0 A
- Max. Motorstrom: 1,0 A
- Max. Fahrspannung: 30 V
- 2 Lichtausgänge, dimmbar: je 150 mA
- 2 Zusatzausgänge, dimmbar: je 300 mA
- mit 6 Anschlusslitzen, Länge ca. 145 mm
 
Ihr Preis 23,70 EURUVP27,91 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Märklin 86238 - Güterwagenset-Holzverladung
Märklin 86238 - Güterwagenset-Holzverladung
 
Vorbild: 2 offene Güterwagen Omm 52 ohne Handbremse, 1 offener Güterwagen Omm 52 mit Bremserhaus, 1 Schiebedachwagen Kmmks 51 der Deutschen Bundesbahn (DB).
 
Modell: Neukonstruktion des Wagentyps Omm 52. Alle Wagen in aufwendiger Farbgebung, Beschriftung und mit individueller Betriebsnummer. Metallradsätze schwarz vernickelt. Offene Güterwagen jeweils beladen mit einem Grubenholz-Stapel. Länge über Puffer ca. 190 mm
 
Offene Wagen mit Ladegut Grubenholz-Stapel
 
Ihr Preis 88,40 EURUVP119,99 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Doehler & Haass PD05A-0 - Nano-Lokdecoder 0,5 A
Doehler & Haass PD05A-0 - Nano-Lokdecoder 0,5 A - Ohne Anschlussdrähte
 
Nano-Lokdecoder PD05A für SX1, SX2 und DCC
 
Produkteigenschaften und Funktionen:
 
- Zum wahlweisen Betrieb mit Digitalsystemen nach SelecTRIX 1 und 2 oder nach NMRA-Norm (DCC)
- Im Digitalbetrieb wird das zuletzt programmierte System verwendet (es wird nicht automatisch umgeschaltet!)
- SelecTRIX 1 31 Fahrstufen, 100 Adressen
- SelecTRIX 2 127 Fahrstufen, 10.000 Adressen, 16 Zusatzfunktionen
- DCC Kurze Adressen (1-127), lange Adressen (0001-9999), mit 14, 28, 126 Fahrstufen
- Lastregelung der neuesten Generation, dadurch besonders weiches Regelverhalten
- Verschiedene Regelvarianten zur optimalen Anpassung an den Motor
- Intern 127 Fahrstufen
- Einstellbare Motorfrequenz (16 kHz, 32 kHz)
- Blockstreckenbetrieb mit einfachen Dioden im Digitalbetrieb
- Lichtausgänge dimmbar
- Rangiergang
- Motor-, Licht- und Gleisanschlüsse elektronisch tauschbar
- Alle Funktionsausgänge frei programmierbar
- Temperaturschutz
- Resetfunktion für DCC und SX2
- Updatefähigkeit des Decoders
 
Das Update (der Firmware-Download aus dem Internet ist kostenlos) ist im eingebauten Zustand des Decoders auf dem Gleis möglich (kein Öffnen des Fahrzeugs notwendig) und erfolgt entweder über die FCC-Digitalzentrale oder den Programmer. Falls keine entsprechende Hardware zur Verfügung steht, stellt die Firma Doehler & Haass auf Anfrage einen Programmer leihweise zur Verfügung.
 
Der Nano-Lokdecoder PD05A unterstützt das Bremsen mit asymmetrischer Digitalspannung (vier Dioden in Serie und eine Diode antiparallel), die Langsamfahrt (mit geeigneten Bremsmodulen) und die bidirektionale Kommunikation (Lokadressrückmeldung im DCC-Betrieb, RailCom®).
 
Der Nano-Lokdecoder PD05A unterstützt keinen Analogbetrieb. Der Nano-Lokdecoder PD05A unterstützt keine SX1-Programmierung. Den SX1-Betrieb richten Sie bitte mit der SX2-Parameterprogrammierung ein.
 
Nano-Lokdecoder 0,5 A
 
- Betriebsart SX1, SX2, DCC
- Maße [mm]: 5,0 * 7,9 * 2,5
- Gesamtbelastbarkeit: 0,5 A
- Max. Motorstrom: 0,5 A
- Max. Fahrspannung: 18 V
- 2 Lichtausgänge, dimmbar: je 150 mA
 
Der Nano-Lokdecoder PD05A ist unser neuer, besonders kleiner, Fahrzeugdecoder für den SX1-, SX2- und DCC-Betrieb. Es gibt einige kleinere Einschränkungen im Vergleich zu unserer DH-Decoderserie:
 
- Keine Unterstützung der Betriebsarten MM und DC-analog
- Keine Unterstützung der SX1-Programmierung (der SX1-Betrieb ist aber durch die SX2-Parameterprogrammierung möglich)
- Keine SUSI-Schnittstelle und keine Funktionsausgänge
- Keine niederfrequente Motoransteuerung (16 kHz oder 32 kHz sind aber wählbar)
- Keine erweiterten Funktionszuordnungen (das heißt: keine Bedingungen, kein Initialmapping usw.)
- Kein automatischer Kupplungsablauf
- Keine Bremsrampe
 
Ihr Preis 27,90 EURUVP32,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Digikeijs DR4018 - 16-kanal Schaltdecoder
Digikeijs DR4018 - 16-kanal Schaltdecoder
 
Der DIGISWITCH Decoder ist ein programmierbarer, Multiprotokoll Schaltdecoder. Er ist standardmäßig als 8-fach Magnetartikel Decoder konfiguriert. Mit den  Voreinstellungen in der CV47 ist es zum Beispiel möglichen 16 permanente ein/aus Ausgänge, 8 Weichen und vieles mehr anzusteuern.Natürlich kann man verschiedene Einstellungen auch kombinieren. Die Ausgänge können so konfiguriert werden das 8 Motorantriebe gesteuert werden können.
 
- 16 Ausgänge mit oder ohne Leuchtstofflampen Effekte sind auch möglich.
- 8 Ahobs4 AKIs 4 niederländische Signale.
- Einstellungen für niederländische, belgische oder deutsche Signalbegriffe sind natürlich auch möglich.
- Multiprotokoll DCC / Motorola Mit POM programmierbar.
- Maximale Belastung 2 Ampere aller Ausgänge auf einer Seite des Moduls.
 
32,49 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Märklin 82102 - Rungenwagen R 10 mit Bremserbühne
Märklin 82102 - Rungenwagen R 10 mit Bremserbühne
 
Vorbild: Rungenwagen R 10 Verbandsbauart der Deutschen Bundesbahn (DB) Epoche III mit Ladegut Baustahlmatten.
 
Modell: Passend z.B. zum Thema Stahl, bzw. Stahlverarbeitung. Feine Farbgebung und Beschriftung. Mit abnehmbarem Ladegut "Baustahlmatten". Länge über Puffer 56 mm.
 
Ihr Preis 29,69 EURUVP32,99 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Märklin 81871 - Startpackung Museums-Personenzug
Märklin 81871 - Startpackung "Museums-Personenzug"
 
Vorbild: 1 Diesellokomotive V 60 der Dampfbahn fränkische Schweiz. 1 Gepäckwagen Pwi, 1 Durchgangswagen 1./2. Klasse und 1 Restaurationswagen WRi im aktuellen Betriebszustand.
 
Modell: Lokomotive V 60 aus Metall. Technisch überarbeitetes Modell mit Glockenanmotor, alle Treibachsen angetrieben. Kuppelstangen, Radsätze schwarz vernickelt. 2 Personenwagen, 1 Gepäckwagen mit schwarzen Scheibenradsätzen. Zuglänge ca. 240 mm. Großer Gleiskreis mit 6 St. geraden Gleisstücken 110 mm (davon 5 x 8500, 1 x Anschlussgleis 8590) 4 St. gebogenen Gleisen 8520 und 6 St. gebogenen Gleisen 8521. Weiterhin im Lieferumfang: Gleisplanbroschüre, Aufgleisungsgerät, Fahrgerät und Schaltnetzteil zur Stromversorgung bzw. Fahrsteuerung. Erweiterung des Gleisbildes z.B. mit SET-Packungen 8190 bzw. 8191, 8192, 8193 und 8194 oder nach eigenen Entwürfen.
 
Highlights:
 
- V 60 mit Glockenankermotor.
- Großer Gleiskreis.
 
Ihr Preis 189,70 EURUVP229,99 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Märklin 87040 - Personenwagen-Set Deutsche Bundesb
Märklin 87040 - Personenwagen-Set Deutsche Bundesbahn, Pw3 Pr 02, BC PR 21, C3 Pr 04, C Pr 21
 
Vorbild: 4 Personenwagen der Deutschen Bundesbahn (DB) im Zustand der Epoche IIIa. 1x Gepäckwagen (Pw3 Pr 02) mit 3 Radsätzen mit Zugführeraufsatz. 1x Abteilwagen 2./3.Klasse (BC3 Pr 21) mit 2 Radsätzen und Bremserhaus, 1x Abteilwagen 3. Klasse (C3 Pr 04) mit 3 Radsätzen ohne Bremserhaus, 1x Abteilwagen 3.Klasse (C3 Pr 21) mit 2 Radsätzen ohne Bremserhaus.
 
Modell: 1 Gepäckwagen und 3 Abteilwagen der DB. Alle Wagen mit unterschiedlichen Betriebsnummern. Sitzwagen mit Inneneinrichtung. 2-Achs-Wagen mit Sprengwerk. Feine Farbgebung und detaillierte Beschriftung. Alle Wagen einzeln verpackt. Gesamtlänge ca. 230 mm.
 
Highlights:
 
- Sitzwagen mit Inneneinrichtung.
- 2-Achs-Wagen mit Sprengwerk.
- Alle Wagen einzeln verpackt.
 
Ihr Preis 143,99 EURUVP160,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Gleisroller/-reiniger inkl. Verlängerung und Ersat
Gleisroller/-reiniger inkl. Verlängerung und Ersatzfilz
 
Saubere Gleise sind das wichtigste um mit Z Lokomotiven störungsfreien Fahrspaß zu haben. Darum putzen, putzen, putzen.
Aber wer kennt das nicht, durch Unachtsamkeit bei der Gleisreinigung ruiniert man sich schnell mal die Dekoration neben den Gleisen. Die Gefahr lässt sich mit dem Z-Gleisroller erheblich reduzieren.
Die robuste Bauweise und die einfache Handhabung machen es möglich.
Folgende Eigenschaften zeichnen den Z-Gleisroller aus:
 
- Vollmetall Konstruktion aus Aluminium, Messing und Edelstahl
- Aufgleisen leicht gemacht durch vorn und hinten sichtbare Radsätze
- Sicherheitskugelgelenk verhindert ein Aushebeln des Z-Gleisrollers während der
Gleisreinigung und der Roller kann unter dem Stiel hindurch schwingen. So
kommt man leicht in jeden Winkel der Anlage.
Bei zu hohem Druck auf die Gleise löst sich die Gelenkgabel von der Kugel.
- Führungsstiel verlängerbar durch schnelles Zusammenstecken mit der
Stielverlängerung
- Filzhalter höhenverstellbar zur Optimierung der Reinigungsleistung und
der Laufeigenschaften.
- Reinigungsfilze leicht auswechseln durch einfaches ausklipsen.
- Lösungsmittel wie Alkohol ist zur Gleisreinigung sehr gut verwendbar. Den Filz
herausnehmen, kurz in Lösungsmittel tauchen und feucht in den Filzhalter
einsetzen. Nach der Gleisreinigung den schmutzigen mit Lösungsmittel
angefeuchteten Filz in einem Küchentuch ausdrücken. Dann ist der Filz wieder
sauber und einsatzbereit.
Achtung: Nur Lösungsmittel verwenden, mit dem Kunststoff nicht angegriffen wird.
 
So wird der Z-Gleisroller optimal eingestellt:
Bedingt durch Dickentoleranzen und Abnutzung der Reinigungsfilze ist es nötig den Filzhalter hin und wieder neu zu justieren.
Das Ziel ist, gute Reinigungswirkung bei sicherer Führung durch die Radsätze.
Verglichen mit dem Z-Rollmaterial belasten wir mit dem Z-Gleisroller die Gleise um ein vielfaches. Lastet der Anpressdruck nur auf den Radsätzen, besteht die Gefahr die kleinen Kontaktbleche an den Herzstücken der Märklin-Weiche zu verbiegen. Greifen die Radsätze nicht tief genug in das Gleisprofil ein, kann der Gleisroller leichter entgleisen.
Durch Rechtsdrehung der Sechskantmutter unter der Kugel mit einem 4mm Gabelschlüssel oder einer kleinen Flachzange wird der Filzhalter angehoben und der Reinigungsdruck reduziert. Gleichzeitig erhöhen wir die Radlast.
Durch Linksdrehung der Mutter senkt man den Filzhalter ab und erhöht den Reinigungsdruck. Die Radsätze werden dadurch entlastet.
Die Radsätze sollen voll mit den Spurkränzen in den Gleisen laufen, ohne dass dabei die Laufflächen die Gleise berühren.
Durch einige Versuche ist das leicht gemacht.
 
 
89,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Übersicht   |   Artikel 7 von 102 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »
Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Hersteller