Märklin 87189 - Wagenset „Nahverkehr“

Märklin 87189 - Wagenset „Nahverkehr“
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Ihr Preis 125,10 EUR UVP 139,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Dieser Artikel wird voraussichtlich ab dem 31.12.2022 wieder vorrätig sein.
Verfügbarkeit auf Anfrage auf Anfrage
Art.Nr.: MA-87189
GTIN/EAN: 4001883871899
HAN: 087189
Hersteller: Märklin
Mehr Artikel von: Märklin
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.



  • Details
  • Empfehlung
  • Kunden-Tipp

Produktbeschreibung

Märklin 87189 - Wagenset „Nahverkehr"
 
Vorbild: Zugpackung „Nahverkehr" der Deutschen Bundesbahn (DB), bestehend aus 3 „Silberlingen". 1 Nahverkehrswagen 2. Klasse Bnrzb 719, 1 Nahverkehrswagen 1./2. Klasse ABnb 703, 1 Nachverkehrs-Steuerwagen „Silberling" 2. Klasse BDnf 738 mit Steuerabteil, sog. „Hasenkasten". Alle Fahrzeuge im Zustand der Epoche IV mit schwarzem Rahmen.
 
Modell: „Hasenkasten"-Steuerwagen als Neukonstruktion, LED-Dreilicht-Spitzensignal rot/weiß mit automatischem Lichtwechsel entsprechend der Fahrrichtung. Alle Wagen mit Kurzkupplungshaken. Gesamtlänge ca. 365 mm.
 
Auf einen Blick:
- Steuerwagen „Hasenkasten" als Neukonstruktion.
- Mit Lichtwechsel.
 
Einmalige Produktion für die Märklin Händler-Initiative (MHI).

Dieses Produkt ist z.B. kompatibel zu:

Märklin 88792 - Diesellokomotive Baureihe 218
 
Vorbild: Dieselhydraulische Lokomotive der Baureihe 218 der Deutschen Bundesbahn (DB) in purpurroter Lackierung. Achsfolge Bo´Bo´. Betriebszustand der Epoche IV.
 
Modell: In der Ausführung der Epoche IV mit Glockenankermotor. Mit vorbildgerecht vergrößerten Puffertellern. Beide Drehgestelle mit allen Achsen angetrieben. Dreilicht-Spitzenbeleuchtung mit warmweißen/roten LEDs mit der Fahrtrichtung wechselnd. Dunkel vernickelte Radkränze. Länge über Puffer 75 mm.
 
Auf einen Blick:
- Glockenankermotor.
 
Einmalige Produktion für die Märklin Händler-Initiative (MHI).
Verfügbarkeit auf Lagerauf Lager
Unser bisheriger Preis 219,00 EUR Jetzt nur 193,60 EUR Sie sparen 12% / 25,40 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

NOCH 97448 / Rokuhan A048 - Pantograph
 
2pcs per pack (in blister)
 
Deutsche Ausführung für BR181.2 in grau
Verfügbarkeit auf Lagerauf Lager
Ihr Preis 15,20 EUR UVP 18,99 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Märklin 88846 - Dampflokomotive Baureihe 50
 
Spurweite: Z
 
Als letzte „sogenannte" Einheitsdampfloks entstanden kurz vor Beginn des Zweiten Weltkriegs die Maschinen der Baureihe 50. Sie sollten alsbald die glücklichste Konstruktion der Deutschen Reichsbahn werden, denn die rund 1.600 PS starken und 80 km/h schnellen Maschinen waren universell einsetzbar, robust und zuverlässig. Ein großes Problem bildeten in den 1950er Jahren bei DB-Güterzügen die sogenannten Güterzugbegleitwagen, welche noch den Zugführer und eventuell einen oder mehrere Rangierer mitführen mussten. Ab 1961 verpasste man im Zuge der Rationalisierung und Modernisierung von Verkehr und Betrieb den Tendern von 730 Loks der BR 50 Zugführerkabinen (Kabinentender) mit breiter Arbeitsplatte sowie Tischleuchte, gepolstertem Klappsitz, zwei Notsitzen, klappbarem Handwaschbecken, Deckenleuchte, zwei Regalen und Dampfheizung. Auch die lange Jahre beim Bw Rottweil beheimatete und zuletzt noch nach Ulm umstationierte 50 1019 (ab 1968: 051 019) besaß einen solchen Kabinentender und musste erst am 30. Mai 1976 den Dienst quittieren.
 
Vorbild: Schwere Güterzuglokomotive Baureihe 50 der Deutschen Bundesbahn (DB) mit Einheitstender 2´2´T26 in Umbauform als Kabinentender. Ausführung mit 3 Kesselaufbauten und Witte-Windleitblechen. Einsatz für schwere Güterzüge. Zustand der Epoche III, Betriebsnummer 50 1019.
 
Modell: Mit neukonstruiertem Lokgehäuse in Bronze gefertigt. Glockenankermotor mit Antrieb auf alle Kuppelachsen. Dunkle Radkränze und Gestängeteile. Fein detailliertes, vollständig funktionsfähiges Gestänge/Steuerung. Nachbildung der Bremsen, Sandfallrohre, Schienenräumer, Indusi beidseitig. Vergrößerte Pufferteller. Vorbildgerechte Farbgebung und Beschriftung. Rahmen der Tenderfenster bedruckt. Länge über Puffer ca. 109 mm.
 
Altersfreigabe ab 15 Jahre
 
Verfügbarkeit auf Anfrageauf Anfrage
Ihr Preis 314,10 EUR UVP 349,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Märklin 88804 - Diesellok BR 280 DB
 
Vorbild: Mehrzweck-Diesellokomotive Baureihe 280 der Deutschen Bahn (DB) in der roten Grundfarbgebung der Epoche IV. Ausführung mit einer Einzellampe oben und Doppellampen unten. Betriebszustand nach 1970.
 
Modell: Ausführung der Epoche IV mit runden Metallpuffern. Fahrwerk aus Metall/Kunststoff, Aufbau aus hochwertigem Kunststoffspritzguss. Vergrößerte Pufferteller. Alle Achsen angetrieben, Glockenankermotor, Dreilicht-Spitzenbeleuchtung mit warmweißen LEDs mit der Fahrtrichtung wechselnd. Dunkel vernickelte Radkränze. Nachbildung Führerstandseinrichtung. Länge über Puffer ca. 58 mm.
Verfügbarkeit auf Lagerauf Lager
Ihr Preis 179,10 EUR UVP 199,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Märklin 88596 - Elektrolokomotive Re 420 175 Jahre SBB
 
Vorbild: Elektrolokomotive Re 420 der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) mit Werbegestaltung "175 Jahre Schweizer Bahnen" im aktuellen Betriebszustand 2022.
 
Modell: Lokomotive mit Glockenankermotor. Alle Achsen angetrieben. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen Leuchtdioden (3 x weiß vorn, 1 x weiß rechts hinten - Schweizer Lichtwechsel). Bewegliche Schienenräumer an beiden Drehgestellen. Stromaufnahme umschaltbar von Ober- auf Unterleitung. Länge über Puffer 75 mm.
 
Highlights:
 
- Glockenankermotor.
- Bewegliche Schienenräumer.
- LED-Beleuchtung mit Schweizer Lichtwechsel.
Verfügbarkeit auf Anfrageauf Anfrage
Ihr Preis 206,10 EUR UVP 229,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Märklin 88019 - Schnellzug-Dampflok BR 01 519, EFZ, VI
 
Spurweite: Z
 
Vorbild: Schnellzug-Dampflokomotive Baureihe 01.5 mit Kohlen-Tender. Reko-Ausführung der ehemaligen Deutschen Reichsbahn der DDR (DR/ DDR), im aktuellen Zustand als Museumslokomotive der Eisenbahnfreunde Zollernbahn (EFZ), Rottweil. Mit Speichenrädern, Kohlen-Einheitskastentender 2´2´T34, Witte-Windleitblechen in spezieller Bauform für die BR 01.5, durchgehender Domverkleidung und beidseitiger Indusi. Betriebsnummer 01 519. Betriebszustand 2016.
 
Modell:  Neukonstruktion einer BR 01.5 Reko. Fortsetzung der Serie von Museumslokomotiven. Ausführung mit Metallgehäuse und Glockenankermotor ebenso wie fein detailliertem Gestänge. Nachbildung des Indusi-Magneten, Bremsimitationen, Schienenräumer und Sandfallrohre. LED-Spitzenbeleuchtung warmweiß vorn. Länge über Puffer 114 mm.
 
Altersfreigabe ab 15 Jahre
 
Verfügbarkeit auf Anfrageauf Anfrage
Ihr Preis 260,10 EUR UVP 289,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Märklin 88225 - Elektrolokomotive Baureihe 194
 
Spurweite: Z
 
Auf der Geislinger Steige
 
Vorbild: Baureihe 194 der Deutschen Bundesbahn im Zustand der Epoche IVb auf der Geislinger Steige.
 
Modell: Glockenankermotor. Elektrischer Oberleitungsbetrieb. LED-Spitzensignal mit warmweissen LED, mit der Fahrtrichtung wechselnd. Beide Vorbauten aus Metall. Beide Drehgestelle angetrieben. Feine und vorbildgerechte Farbgebung und Beschriftung. Länge über Puffer 85 mm.
 
Einmalige Produktion für die Märklin-Händler-Initiative (MHI).
 
Zusammen mit dem ebenfalls erhältlichen Wagenset 87062 ergibt sich ein vorbildgerechter Zuglauf der Geislinger Steige.
 
Altersfreigabe ab 15 Jahre
Verfügbarkeit auf Anfrageauf Anfrage
Ihr Preis 242,10 EUR UVP 269,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Märklin 88806 - Diesellokomotive Baureihe 218
 
Spurweite: Z
 
Vorbild: Dieselhydraulische Lokomotive der Baureihe 218 der Pressnitztalbahn GmbH (PRESS) in verkehrsblauer Lackierung. Achsfolge Bo´Bo´. Aktueller Betriebszustand.
 
Modell: In der Ausführung der Epoche VI mit Glockenankermotor. Vergrößerte Pufferteller. Beide Drehgestelle mit allen Achsen angetrieben. 3-Licht-Spitzenbeleuchtung mit warmweissen/roten LEDs mit der Fahrtrichtung wechselnd. Dunkel vernickelte Radkränze. Länge über Puffer 75 mm.Verpackt in edler Echtholzbox.
 
Altersfreigabe ab 15 Jahre
Verfügbarkeit auf Anfrageauf Anfrage
Ihr Preis 215,10 EUR UVP 239,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Märklin 88083 - Elektrolokomotive Baureihe E 18
 
Spurweite: Z
 
Vorbild: Baureihe E 18 der Deutschen Reichsbahn (DRB) in der Epoche II.
 
Modell: Mit Glockenankermotor. Elektrische Oberleitungsfunktion. Feine Farbgebung und Beschriftung. Alle Treibachsen angetrieben. 3-Licht-Spitzensignal mit der Fahrtrichtung wechselnd. Spitzenbeleuchtung mit wartungsfreien warmweissen LEDs. Länge über Puffer ca. 76 mm.
 
Altersfreigabe ab 15 Jahre
Verfügbarkeit auf Lagerauf Lager
Unser bisheriger Preis 225,01 EUR Jetzt nur 181,00 EUR Sie sparen 20% / 44,01 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Märklin 88088 - Elektrolokomotive Baureihe E 18
 
Spurweite: Z
 
Vorbild: Baureihe E 18 der Deutschen Bundesbahn (DB) in der Epoche III.
 
Modell: Modell umgebaut auf Glockenankermotor. Elektrische Oberleitungsfunktion. Feine Farbgebung und Beschriftung. Alle Treibachsen angetrieben. 3-Licht-Spitzensignal mit der Fahrtrichtung wechselnd. Spitzenbeleuchtung mit wartungsfreien warmweissen LEDs. Länge über Puffer ca. 76 mm.
 
Altersfreigabe ab 15 Jahre
Verfügbarkeit auf Lagerauf Lager
Unser bisheriger Preis 225,01 EUR Jetzt nur 181,00 EUR Sie sparen 20% / 44,01 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Märklin 88168 - Schienenbus mit Beiwagen
 
Vorbild: Motorwagen BR 796 (Ex VT 98) und Steuerwagen BR 996 (Ex VS 98) der Deutschen Bahn AG (DB AG) in Purpurrot der Epoche V um 1997. Zu dieser Zeit waren die Fahrzeuge im Raum Tübingen im Einsatz.
 
Modell: Ausgerüstet mit Glockenankermotor. Hochfeine Bedruckung des Motorwagens mit zum Beispiel „Uerdinger Rauten", Türgummis der Falttüren, gedruckten Lampenringen etc. Vorbildgerechte Puffernachbildungen. Inneneinrichtung, LED-Innenbeleuchtung, Räder mit dunkel vernickelten Laufkränzen. Länge über Puffer 62 mm.
 
Schienenbusse BR 796/996
 
Im Herbst 1987 beschloss die DB, einige Schienenbusse der Reihen 798/998 auf Einmann-Betrieb umzubauen. Dazu gehörten eine zentrale pneumatische Türschließautomatik mit entsprechenden Tasten außen und innen bei allen Fahrzeugen sowie im Bereich der Führerstände eine Türschließ-Meldeeinrichtung, ein Zahltisch und Außenspiegel für den Triebfahrzeugführer. Zum 1. Januar 1989 folgte die neue Reihenbezeichnung 796/996 mit den bisherigen Ordnungsnummern. Ab Sommerfahrplan 1997 setzte dann nur noch das Bw Tübingen planmäßig Schienenbusse ein. Dort bestritten sie unter der Woche überwiegend den spärlichen Verkehr auf dem damaligen Reststück der Ammertalbahn Tübingen - Entringen, dies aber mit bis zu sechsteiligen Einheiten. Am 29. Mai 1999 endeten auch diese Einsätze und am
27. Februar 2000 war mit der Abstellung der letzten Exemplare die Schienenbusherrlichkeit endgültig vorbei.
Verfügbarkeit auf Lagerauf Lager
Ihr Preis 197,10 EUR UVP 219,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Übersicht   |   Artikel 86 von 103 in dieser Kategorie « Erster   |   « vorheriger   |   nächster »   |   Letzter »
Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Hersteller
Versandland