Märklin 80330 - Insider-Jahreswagen Spur Z 2020

Märklin 80330 - Insider-Jahreswagen Spur Z 2020
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Verfügbarkeit: nicht am Lager
Art.Nr.: MA-80330
GTIN/EAN: 4001883803302
HAN: 080330
Hersteller: Märklin
Mehr Artikel von: Märklin
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.
0,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Dieser Artikel wird voraussichtlich ab dem 30.09.2020 wieder vorrätig sein.


Märklin

  • Details
  • Kunden-Tipp

Produktbeschreibung

Märklin 80330 - Insider-Jahreswagen Spur Z 2020
 
Vorbild: Gedeckter Güterwagen der Verbandsbauart Gl Dresden, ohne Handbremse und Bremserbühne. Privatwagen der Firma Kuba-Imperial, Wolfenbüttel, eingestellt bei der Deutschen Bundesbahn (DB). Mit Werbebeschriftung „Kuba-Imperial Radio-Fernsehen millionenfach bewährt". Betriebszustand um 1960.
 
Modell: Wagenaufbau und -boden aus Kunststoff fein detailliert und bedruckt, vorbildgerecht beschriftet. Scheibenräder schwarz vernickelt. Länge über Puffer 53 mm.
 
Einmalige Produktion nur für Insider Club-Mitglieder. Bei Bestellung bitte unbedingt die Insider-Club Mitgliedsnummer und den 3-stelligen Code vom Bestellschein / der Clubkarte im Bemerkungsfeld eingeben.
 

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Kibri 36817 - Z Stall mit Stadel in Elm
Kibri 36817 - Z Stall mit Stadel in Elm
 
Bausatz. Maße: L 7 x B 5,5 x H 4 cm, L 4,5 x B 4 x H 3 cm. Schwierigkeitsgrad: 2 (Fortgeschrittene).
 
Ihr Preis 13,40 EURUVP20,50 EUR
13,40 EUR pro Stück
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Kibri 36698 - Z Ueberladekran
Kibri 36698 - Z Ueberladekran
 
Ihr Preis 13,40 EURUVP20,50 EUR
13,40 EUR pro Stück
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Märklin 82384 - Schiebewandwagen Hbbins Tela
Märklin 82384 - Schiebewandwagen Hbbins Tela
 
Vorbild: Schiebewandwagen Hbbins. Privatwagen des schweizer Papierherstellers Tela Schweiz, eingestellt bei der SBB. Zustand der Epoche V, Mitte der 90er-Jahre.
 
Modell: Modell hergestellt in Kunststoff. Schwarze Metallradsätze, vorbildgerechte Bedruckung. Gesamtlänge 64 mm.
 
 
Ihr Preis 29,69 EURUVP32,99 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Märklin 88275 - Dampflok BR 41 Öl DB Ep. IIIb
Märklin 88275 - Dampflokomotive BR 41 Öl (Z) - BR 41 356
 
Vorbild: Güterzug-Dampflokomotive Baureihe 41 mit Hochleistungs-Neubaukessel und Öltender 2´2´T34 der Deutschen Bundesbahn (DB) im Zustand der Epoche IIIb.
 
Modell: Weitgehende, fein detaillierte Neukonstruktion mit Hochleistungskessel (Neubaukessel). Lokaufbau aus Metall mit eingesetzten Führerstandsfenstern und korrekter Detaildarstellung (Kamin, Führerhaus, Lüfter etc.). Nachbildung der Sandfallrohre, Bremsimitationen, Indusi, Schienenräumer bzw. weiteren Details am Lokunterteil. Hochdetaillierte, voll funktionsfähige Steuerung und Gestänge. Lokomotive mit Glockenankermotor. Alle 4 Kuppelachsen angetrieben. Spitzenbeleuchtung durch warmweiße LED. Tender mit Speichenrädern ausgerüstet. Länge über Puffer ca. 112 mm. Befahrbarer Mindestradius 195 mm.
 
Highlights:
 
- Weitgehende Neukonstruktion.
- Fahrwerk und Aufbau der Lokomotive aus Metall.
- Fein detailliertes Gestänge/Steuerung.
- Nachbildung der Bremseinrichtung, Indusi, Schienenräumer etc.
- Glockenankermotor.
- Fenstereinsätze am Führerhaus.
- Warmweißes LED-Spitzensignal.
 
Großbetrieb:
 
Baureihe 41 Im Rahmen des Einheitslokprogramms der DRG entwickelte die Lokomotivindustrie für schnellfahrende Güterzüge die 1'D1'-Lokomotive der Baureihe 41. Die beiden Baumustermaschinen lieferte Schwartzkopff 1936. Das Fahrwerk war eine Neuentwicklung, der Kessel war der gleiche wie bei der Baureihe 03, allerdings wurde er bei der BR 41 für 20 bar ausgelegt. Die Radsatzfahrmasse konnte wahlweise auf 18 t oder 20 t eingestellt werden. Mit der Baureihe 41 entstand erstmals eine universell einsetzbare Mehrzwecklokomotive. Den beiden Vorserienmaschinen folgten 364 Serienlokomotiven, die geringfügig verbessert und von nahezu allen deutschen Lokomotivfabriken bis 1941 geliefert wurden. Die 90 km/h schnellen und rund 1.900 PS starken Lokomotiven kamen in fast allen Bereichen zum Einsatz. Nach dem Zweiten Weltkrieg verblieben 216 Loks bei der DB. Als Problem stellten sich aber bald die verschlissenen St47K-Kessel der Maschinen heraus. Da aber auf die Baureihe 41 nicht verzichtet werden konnte, entwickelte die DB als Ersatz einen vollständig geschweißten Hochleistungskessel mit Verbrennungskammer. Gegenüber dem bisherigen Langrohrkessel hatte dieser einen höheren Anteil an hochwertiger Strahlungsheizfläche und konnte somit höher belastet werden. Zwischen 1957 und 1961 erhielten im Ausbesserungswerk (AW) Braunschweig 102 Loks der Baureihe 41 diesen neuen Kessel, der in Verbindung mit der entfallenen Frontschürze das Erscheinungsbild der 41er deutlich veränderte. 40 dieser Umbauloks kamen zusätzlich in den Genuss einer Ölhauptfeuerung. Die letzten rostgefeuerten Umbaumaschinen mussten 1971 den Dienst quittieren.
 
ACHTUNG: Nur für Erwachsene
 
Einmalige Produktion nur für Insider-Mitglieder.
 
Bestellschluss: 29.02.2020
Liefertermin: 4. Qu. 2020
 
Bei Bestellung bitte unbedingt die Insider-Club Mitgliedsnummer und den 3-stelligen Code vom Bestellschein / der Clubkarte im Bemerkungsfeld eingeben.
 
In diesem Jahr haben wir wieder eine ganz besondere Überraschung für unsere Kunden: Wir werden den Bestellern des Z Clubmodells 88275 eine exklusive Zugabe mitliefern. Es wird sich dabei um ein LKW Modell eines Krupp Titan der Epoche III für die Spur Z handeln. Das Modell wird exklusiv für die Besteller des Insidermodell produziert. Erweitern Sie mit diesem Modell die im Jahr 2019 gestartete besonders exklusive Serie, zu der es auch im nächsten Jahr eine Ergänzung für Besteller des Insidermodells 2021 geben wird.
 
 
269,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
NOCH 7297105 / Rokuhan T950-5 - 181 214-8 Mosel, E
NOCH 97105 / Rokuhan T950-5 - 181 214-8 - Deutsche Bundesbahn Epoche VI "MOSEL"
 
2016 feiern die Z-Freunde International e.V. mit Vereinssitz in Zell (Mosel), Ausrichter des Internationalen Spur-Z-Weekends in Altenbeken, ihr fünfjähriges Bestehen. NOCH und Rokuhan würdigen dieses Jubiläum mit der Lok, die hier wohl alle Zetties in besonderer Weise verbindet: die Namenslok 181 214-8 »Mosel« in ihrem letzten Betriebszustand
In Altenbeken wird die »Mosel« dann auch zum ersten Mal als neues Modell auf die Schiene gebracht und wird dann direkt im Anschluss, also in Woche 16 lieferbar sein, auch hier wieder limitiert.
Eine tolle Ergänzung zu den bereits verfügbaren Modellen der BR 181.2
 
Übrigens, die Lok läuft natürlich nicht nur auf Rokuhan Gleisen oder mit deren Regler, also lassen Sie Ihre Anlage nicht zu lange warten auf das fehlende Glied in Ihrem Bestand.
 
Modelleigenschaften:
 
- Befahrbarer minimaler Radius: R145 (lange Kupplung), R195 (kurze Kupplung)
- Befahrbare Steigung: 4%
- Außenmaße: 81 x 14,2 x 17 mm (Höhe inkl. Pantograph 21,5 mm)
- Gewicht: ca. 30g
- Antrieb: 0~9V Betriebsspannung (DC)
- wartungsfreier, eisenloser Motor
- Kupplungen: ohne, zur besseren Optik (mitgeliefertes Zubehör: Märklin- sowie Klauenkupplungen)
- Beleuchtung: Weiße LED-Spitzenbeleuchtung in Fahrtrichtung
- Pantographen: beweglich, nicht elektrisch funktionsfähig
- Digitalisierung: Velmo Multiprotokoll-Digitalplatine (für SCX und DCC - Bestellnummer LDSRN181)
 
Ihr Preis 197,99 EURUVP220,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
NOCH 7297106 / Rokuhan T950-6 - 181 217-1, Epoche
NOCH 97106 / Rokuhan T950-6 - 181 217-1 - Deutsche Bundesbahn Epoche V
 
Rokuhan gibt sein Debüt mit deutschem Lokmodell !
 
Aber nicht mit irgendeiner Lok, sondern die BR 181.2 sollte es werden, welche einst die größte Serie europäischer Zweisystemlokomotiven darstellte.
 
Genau diese Lok wurde einst in einer Umfrage auch als absolutes Wunschmodell von den Spur Z Modellbahnern gekührt.
 
Übrigens, die Lok läuft natürlich nicht nur auf Rokuhan Gleisen oder mit deren Regler, also lassen Sie Ihre Anlage nicht zu lange warten auf das fehlende Glied in Ihrem Bestand.
 
Modelleigenschaften:
 
- Befahrbarer minimaler Radius: R145 (lange Kupplung), R195 (kurze Kupplung)
- Befahrbare Steigung: 4%
- Außenmaße: 81 x 14,2 x 17 mm (Höhe inkl. Pantograph 21,5 mm)
- Gewicht: ca. 30g
- Antrieb: 0~9V Betriebsspannung (DC)
- wartungsfreier, eisenloser Motor
- Kupplungen: ohne, zur besseren Optik (mitgeliefertes Zubehör: Märklin- sowie Klauenkupplungen)
- Beleuchtung: Weiße LED-Spitzenbeleuchtung in Fahrtrichtung
- Pantographen: beweglich, nicht elektrisch funktionsfähig
- Digitalisierung: Velmo Multiprotokoll-Digitalplatine (für SCX und DCC - Bestellnummer LDSRN181)
 
Ihr Preis 197,99 EURUVP220,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Märklin 87297 - Wagenpackung Nahverk.Höllent.
Märklin 87297 - Doppelstockwagen-Set
 
Vorbild: 1 Doppelstock-Steuerwagen DBbzfa 761, 1 Doppelstockwagen 2. Klasse DBza 751, 1 Doppelstockwagen 1./2. Klasse DABza 756.0 der DB Regio AG im Zustand der Epoche V, um 2002 auf der Höllentalbahn.
 
Modell: 2 Doppelstockwagen und 1 Doppelstock-Steuerwagen in korrekter feiner Farbgebung und in der Gestaltung der DB Regio AG. 3 x Warmweiße/2 x rote LED-Beleuchtung im Wechsel der Fahrtrichtung. Alle Räder der Wagen schwarz vernickelt. Länge über Puffer ca. 370 mm.
 
 
Ihr Preis 152,99 EURUVP169,99 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Märklin 88438 - E-Lok BR 143 DB AG
Märklin 88438 - Elektrolokomotive Baureihe 143
 
Vorbild: Universelle Elektrolokomotive der Baureihe 143 der Deutschen Bahn AG (DB AG) Achsfolge Bo'Bo', Betriebszustand um 2002 auf der Höllentalbahn.
 
Modell: Neue Motorengeneration. Beide Drehgestelle mit allen Achsen angetrieben. Oberleitungsumschaltschraube nach innen verlegt. Beleuchtung mit wartungsfreien Leuchtdioden weiß/rot im Wechsel der Fahrtrichtung. Gedruckte Nachbildung der Zugzielanzeige im Führerstandsfenster. Länge über Puffer 76 mm.
 
 
Ihr Preis 188,99 EURUVP209,99 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Märklin 88677 - E-Lok BR 101 160 Jahre Märkli
Märklin 88677 - Elektrolokomotive 101 064-4, 160 Jahre Märklin, Ep. VI
 
Vorbild: Schnellzuglokomotive 101 064-4 der Deutschen Bahn AG (DB AG). Mit längsseitiger Werbung zum Jubiläum „160 Jahre Märklin". Aktueller Betriebszustand 2019.
 
Modell: Überarbeitetes Modell. Neu mit Glockenankermotor. Beide Drehgestelle mit allen Achsen angetrieben. Beleuchtung mit warmweißen und roten Leuchtdioden mit der Fahrtrichtung wechselnd. Feine, aufwendige Farbgebung und Bedruckung. Länge über Puffer 86 mm. Die Lok kommt verpackt in einem Echtholz-Etui.
 
Auf einen Blick:
 
- Überarbeitetes Modell mit Glockenankermotor.
- Jubiläum „160 Jahre Märklin".
- Echtholz-Etui.
 
Lieferbar 2020.
 
 
Ihr Preis 206,99 EURUVP229,99 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Märklin 88232 - E-Lok BR 193 SBB Cargo Int.,E
Märklin 88232 - E-Lok BR 193 SBB Cargo Int. Ep. VI
 
Vorbild: Mehrsystem-Elektrolokomotive Baureihe 193 (Siemens Vectron) der SBB Cargo International im Zustand der Epoche VI um 2018.
 
Modell: Komplette Neukonstruktion. Fahrwerk aus Metall, Lokaufbau aus Kunststoff. Hochfeine Ausführung mit aufwendiger Farbgebung und Beschriftung. Ausgerüstet mit Glockenankermotor, beide Drehgestelle angetrieben. Angesetzte Details, warmweiße/rote LED-Spitzenbeleuchtung mit der Fahrtrichtung wechselnd. Beide Drehgestelle angetrieben. Länge über Puffer ca. 86 mm.
 
Highlights:
- Komplette Neukonstruktion, fein detailliert.
- Glockenankermotor.
- Warmweiß/rote LED-Spitzenbeleuchtung
 
voraussichtl. Liefertermin 3. Q 2020
 
 
Ihr Preis 220,50 EURUVP245,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Übersicht   |   Artikel 89 von 118 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »
Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Hersteller