Märklin 81845 - Startset Weihnachtsmarkt GB

Märklin 81845 - Startset Weihnachtsmarkt GB
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Verfügbarkeit:
Art.Nr.: MA-81845
GTIN/EAN: 4001883818450
HAN: 081845
Hersteller: Märklin
Mehr Artikel von: Märklin
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.
Ihr Preis 148,00 EURUVP179,99 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb


Märklin

  • Details
  • Downloads
  • Kunden-Tipp

Produktbeschreibung

Märklin 81845 - Weihnachts-Startpackung 230 Volt. Güterzug mit Gleisoval und entsprechender Stromversorgung
 
Vorbild: 1 Dampflokomotive, 1 Box Car, 1 Gondola, 1 Personenwagen.
 
Modell: Lokomotive aus Metall mit Schlepptender in weihnachtlicher Gestaltung, mit 5-poligem Motor, alle Treibachsen angetrieben. Alle 3 Wagen ebenfalls in Weihnachts-Gestaltung. Zusätzlich sind neben 3 x 2 geschmückten Weihnachtsbäumen, Bausätze „Weihnachtsbuden", "Weihnachtsmann" und "Eisbahn" beigelegt welche nach dem Zusammenbau einen kleinen winterlichen Weihnachtsmarkt ergeben. Zusätzlich lassen sich die Buden auch ggf. auf dem Hochbordwagen transportieren. Weiterer Set Inhalt: 2 gerade Gleise, 10 gebogene Gleise, Aufgleisungshilfe und 230 V/12 VA-Schaltnetzteil mit passendem Fahrregler. Gleisplanbroschüre. Zuglänge ca. 300 mm. Gleislänge ca. 510 mm. Die perfekte Erweiterung kann u.a. mit 82720, mit den SET-Packungen 8190 bzw. 8191, 8192, 8193 und 8194, oder nach eigenen Entwürfen erfolgen.

Datei

81845_betriebDownload1 MB
81845_betriebDownload1 MB
81845_betriebDownload1 MB
81845_exploDownload173.67 KB
81845_exploDownload173.67 KB
81845_exploDownload173.67 KB

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Märklin 8190 - Erweiterungspack.E m.Handw.
Märklin 8190 - Erweiterungspack.E m.Handw.
 
Inhalt: 10 gerade Gleise, 2 gebogene Gleise, 2 Weichen und Aufbauanleitung.
 
Ihr Preis 55,50 EURUVP79,99 EUR
55,50 EUR pro Stück
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Märklin 81371 - Zugpackung, BR 44, DB, Epoche III,
Märklin 81371 - Zugpackung schwerer Güterzug
 
Vorbild: Dampflokomotive BR 44 mit Witte-Windleitblechen und Kohletender, 6 Selbstentladewagen Bauart Ootz 43 der Deutschen Bundesbahn (DB) im Zustand der Epoche III.
 
Modell: Optisch verbesserte Lokomotive ausgestattet mit 5-poligem Motor. Lokaufbau und Fahrwerk aus Metall, alle Treibachsen angetrieben. Fein detaillierte, voll funktionsfähige Steuerung, Nachbildung des Bremsimitation, Dreilicht-Spitzensignal. Lokomotive mit Alterungsspuren. Alle Wagen mit individueller Betriebsnummer und Alterungsspuren. Gesamtlänge über Puffer ca. 360 mm. Limitiert auf 499 Stück. Lieferung mit Echtheitszertifikat.
 
Alle Fahrzeuge gealtert
Limitiert auf 499 Stück mit numeriertem Echtheitszertifikat
 
Ihr Preis 404,99 EURUVP449,99 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Märklin 88179 - Zugpackung Elektroloks DB
Märklin 88179 - Zugpackung Elektroloks DB
 
- Händlermodell Spielwarenmesse 2014
- bestehend aus 1x BR 120 und 1x BR 103 in kobaltblau/beiger Lackierung
 
Ihr Preis 305,00 EURUVP359,95 EUR
305,00 EUR pro Stück
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Märklin 86581 - Güterwagen-Set. Bestehend aus 3 ve
Märklin 86581 - Güterwagen-Set. bestehend aus 3 verschiedenen Wagen
 
Vorbild: 3 unterschiedliche Güterwagen zum Thema "Schiffsausrüstung". 1 x Niederbordwagen Typ Xt 05 mit Bremserbühne, 1 x Niederbordwagen Xt 05 mit Bremserhaus, 1 x gedeckter Güterwagen G 10 mit Werbebeschriftung "Heiermann". Alle Wagen eingestellt bei der Deutschen Bundesbahn (DB).
Modell: 1 Niederbordwagen beladen mit einem Schiffsanker, 1 Niederbordwagen beladen mit Schiffstauen. Alle Wagen indiviuduell beschriftet. Gesamtlänge 120 mm.
86581 wird durch 86582 ergänzt.
 
Ihr Preis 63,90 EURUVP109,99 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Noch 07066 - Grasfaser-Sortiment, kurz
NOCH 07066 - Grasfaser-Sortiment, kurz
 
Ihr Preis 14,90 EURUVP21,99 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
High Tech Modellbahnen - 7022 Dampflokbeleuchtung,
High Tech Modellbahnen - 7022 Dampflokbeleuchtung, weiß, 2 LED oben, vorn, klein
 
Der Baustein beinhaltet eine komplette Schaltung für zwei LEDs, die in jede Fahrtrichtung annähernd gleich hell leuchten, egal welche Fahrstufe eingestellt ist. Voraussetzung ist, das es sich um eine gepulste Spannung oder um eine Impulsbreitensteuerung handelt. Durch die optimale Form wird die vorhandene Lampe einfach durch diesen Baustein ersetzt. Er passt perfekt in den vorbereiteten Stecksockel. Der Artikel besteht aus einem Stück, es ist eine kleine Platine, die wie eine Lampe in die Fassung eingesteckt wird. Die Leuchtfarbe entspricht einem natürlich leuchtenden weiß einer LED. Von Blaustich keine Spur. Die von uns eingesetzte weiße LED ist das natürlichste weiß das wir auf dem LED-Markt finden konnten. Damit die Bausteine Verwendung finden, muß die original Beleuchtung zumindest funktionstüchtig sein. Der Baustein ist für analoge Fahr- und Gleichspannungen bis 10 Volt geeignet. Höhere Spannungen zerstören sofort die LED oder Teile der Elektronik - bitte beachten !!
 
Das Weiß der LED entspricht dem Licht moderner Tagesichtlampen, auch vergleichbar mit dem hellen Licht moderner KFZ. Die LED kommt original in unseren Lokbeleuchtungen, Art-Nr. 7000, in den E-Loks und Diesel-Loks zum Einsatz. Dampfloks - und seien sie noch so gut gewartet - hatten immer ein leicht gelbliches Licht (Glühlampenschein). Natürlich nicht so gelb, wie eine gelbe LED, aber reinweiß war es nicht. Um hier dem Original so nah wie möglich zu kommen, wurde diese weiße LED mit einem speziellen Lack abgetönt. Deshalb sieht die LED so orange aus, auf den Fotos, wie in Wirklichkeit. Aber lassen Sie sich von dem hervorragenden Licht beeindrucken. Für die ganz Interessierten, gibt es die Möglichkeit noch an der Lichtfarbe ‚herumzuschrauben'. Lesen Sie hierzu unseren Beitrag in der Rubrik Tipps und Tricks.
 
Der Baustein ist für folgende Baureihen geeignet:
 
BR 024
BR 074
Mikado
Pacific
Ae 3/5
 
Nicht geeignet ist der Baustein leider für folgenden Baureihen:
 
Alle Loks, die ab Hersteller mit wartungsfreien Leuchtdioden ausgestattet sind.
Patentrechtliches Gebrauchsmuster erteilt
 
10,40 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Noch 61620 - Panzerkarton
NOCH 61620 - Panzerkarton
 
Ihr Preis 6,00 EURUVP8,48 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Märklin 88467 - Elektrolokomotive, Serie 460
Märklin 88467 - Elektrolokomotive, Serie 460
 
Vorbild: Serie 460 der Schweizer Bundesbahn (SBB) in der Werbegestaltung des Verbandes Schweizer Lokführer (VSLF).
 
Modell: Mit fünfpoligem Motor. Beide Drehgestelle angetrieben. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen Leuchtdioden. Stromabnehmer manuell heb- und senkbar. Lokomotive ohne elektrische Oberleitungsfunktion, Stromaufnahme nur über die Schienen möglich. Hochfeine, aufwendige Farbgestaltung und Bedruckung. Länge über Puffer 84 mm.
 
Ihr Preis 166,00 EURUVP199,99 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Märklin 88873 - Dieseltriebwagen, SVT 137
Märklin 88873 - Dieseltriebwagen, SVT 137
Z - Art.Nr. 88873
Spur: Z    Epoche: V   
 
Vorbild: Schnellverkehrs-Triebwagen Baureihe SVT 137 der Deutschen Bundesbahn AG (DB AG). Frühere Bauart "Hamburg" der Deutschen Reichsbahn Gesellschaft (DRG). Ausführung als Museumstriebwagen 137 225.
 
Modell: Überarbeitetes Modell. Triebwagen mit 5-poligem Motor. Ein Drehgestell mit beiden Achsen angetrieben. Jacobs-Drehgestell als Verbindung beider fest miteinander gekuppelten Einheiten. 3-Licht-Spitzenbeleuchtung mit warmweissen wartungsfreien Leuchtdioden in der Fahrtrichtung wechlsend mit roten Schlußlichten (LEDs). Antriebslose Einheit mit Innenbeleuchtung. Länge des Zuges 202 mm.
Einmalige Serie.
SVT 137 225 DR „Bauart Hamburg" Eine Revolution im Schnellverkehr der Deutschen Reichsbahn (DRG) leitete der VT 877a/b ein. Als „Fliegender Hamburger" legte der 160 km/h schnelle Dieseltriebwagen erstmals am 15. Mai 1933 planmäßig die 287 km lange Strecke Berlin  Hamburg zurück und benötigte dafür nur zwei Stunden und 18 Minuten. Dies entsprach einer Reisegeschwindigkeit von 124,8 km/h. Aufbauend auf den Erfahrungen mit diesem Triebwagen bestellte die DRG 13 ähnliche Doppeltriebwagen als Bauart „Hamburg" (SVT 137 149-152 u. 224-232). Eine leicht geänderte Kopfform sowie der Einbau einer Scharfenberg-Kupplung bildeten die augenfälligsten Unterschiede zum „Ur-Hamburger". Die Wagenkästen aller Fahrzeuge entstanden als eine aerodynamische Stahlleichtbau-Konstruktion in Spantenbauweise. In den beiden Laufdrehgestellen ruhten die 302 kW starken Maybach-Dieselmotoren samt den Hauptgeneratoren. Der Antrieb erfolgte über Gleichstrom-Tatzlagermotoren im mittigen Jakobs-Drehgestell. Ab 1935 lernten diese Dieseltriebwagen fliegen und die DRG revolutionierte mit einem einzigartigen Netz schneller Triebwagenkurse ihren Fahrplan. Das leider nur kurz währende Zeitalter der berühmten „Fliegenden Züge" hatte begonnen. Von Berlin aus wurden neben Hamburg nun auch Köln, Frankfurt/Main, Basel, Stuttgart, München, Breslau und sogar Beuthen erreicht. Mit Kriegsbeginn endete der Schnelltriebwagenverkehr. Nach Kriegsende waren die formschönen Schnelltriebwagen in alle Winde zerstreut. Zwei „Hamburger" befanden sich nach 1945 auf dem Gebiet der späteren DDR. Der SVT 137 226 ging nicht mehr in Betrieb und den SVT 137 225 baute die DR bis Februar 1951/52 in einen Salontriebzug um. So stand er bis Oktober 1981 wichtigen Persönlichkeiten des DDR-Verkehrsministeriums zur Verfügung. Als Museumsfahrzeug deklariert begann dann seine zweite Karriere, bei der er im Sommer 1985 sogar mit offizieller „Ausreisegenehmigung" der DDR an der Jubiläumsausstellung „150 Jahre Eisenbahn in Deutschland" in Nürnberg teilnehmen durfte. Nach der Wende erhielt der SVT 137 225 noch einmal eine Hauptuntersuchung und wurde äußerlich in seinen Ursprungszustand mit der eleganten beige-violetten Ursprungslackierung zurückversetzt. Er ist heute nicht mehr betriebsfähig auf dem Museumsgleis im Leipziger Hauptbahnhof zu bewundern.
 
Ihr Preis 219,00 EURUVP299,99 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Märklin 81551 - Zugpackung Lufthansa Airport Expr
Märklin 81551 - Zugpackung "Lufthansa Airport Express"
 
Vorbild: 1 Elektrolokomotive Baureihe BR 111 der Deutschen Bundesbahn (DB). 3 Abteilwagen Avmz 1. Klasse.
 
Modell: Lokomotive mit 5-poligem Motor. Alle Achsen angetrieben. Beleuchtung mit wartungsfreien Leuchtdioden, Drei-Licht-Spitzensignal mit der Fahrtrichtung wechselnd. Nachbildung der Maschinenraumeinrichtung. Wagen erstmalig mit LED-Innenbeleuchtung und Nachbildung der Inneneinrichtung Lokomotive und Wagen in Sonderausführung. Einzeln nicht erhältlich. Zuglänge ca. 450 mm.
 
Highlights:
 
- Wagen erstmalig mit LED-Innenbeleuchtung und Nachbildung der Inneneinrichtung.
- Beleuchtung von Lok und Wagen mit Wartungsfreien Leuchtdioden.
 
Ihr Preis 275,00 EURUVP349,99 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Übersicht   |   Artikel 12 von 16 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »
Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Hersteller