Märklin 88564 - Elektrolokomotive Serie Ce 6/8 III

Märklin 88564 - Elektrolokomotive Serie Ce 6/8 III
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Verfügbarkeit:
Art.Nr.: MA-88564
GTIN/EAN: 4001883885643
HAN: 088564
Hersteller: Märklin
Mehr Artikel von: Märklin
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.
Ihr Preis 269,99 EURUVP299,99 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Dieser Artikel wird voraussichtlich ab dem 30.06.2019 wieder vorrätig sein.


Märklin

  • Details
  • Mehr Bilder
  • Kunden-Tipp

Produktbeschreibung

Märklin 88564 - Elektrolokomotive Serie Ce 6/8 III "Krokodil"
 
Vorbild: Serie Ce 6/8 III 14305 der SBB Historic im Betriebszustand nach 2017.
 
Modell: Mit Glockenankermotor und LED-Beleuchtung mit Schweizer Lichtwechsel. Oberleitungsumschaltschraube unsichtbar nach innen verlegt. Neue Betriebsnummer 14305. Feine Farbgebung und Beschriftung. Beide Drehgestelle angetrieben. Länge über Puffer 91 mm. Verpackt in einem edlen Echtholzetui, weiterhin ist im Lieferumfang eine Metallreplik der Herstellertafel und ein Booklet zur Geschichte der Maschine enthalten.
 

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Märklin 86501 - Gleisreinigungswagen, neue Version
Märklin 86501 - Gleisreinigungswagen, neue Version
 
Vorbild: Offener Güterwagen Eaos 106.
 
Modell: Gleisreinigungswagen "System Jörger". An der Unterseite des Güterwagens speziell gefederte Aufnahme für Spezialfilz. Ein Spezialfilz ist bereits eingelegt. Ersatzfilze zum Austausch liegen bei. Zusätzliches Beschwerungsgewicht im offenen Güterwagen. Länge über Puffer 63 mm.
 
Highlights:
 
- Überarbeitet für EP. IV
- Betriebsnummer 534 6 452-5
 
Ihr Preis 62,99 EURUVP70,00 EUR
62,99 EUR pro Stück
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Märklin 80329 - Insider-Jahreswagen Spur Z 2019
Märklin 80329 - Insider-Jahreswagen Spur Z 2019
 
Vorbild: 2-achsiger Großraumwagen Gl 11 der Deutschen Bundesbahn (DB) mit Werbebeschriftung der Fa. Miele.
 
Modell: Wagenaufbau aus Kunststoff fein detailliert und bedruckt, vorbildgerecht beschriftet. Scheibenräder schwarz vernickelt.Länge über Puffer ca. 53 mm.
 
Einmalige Produktion nur für Insider Club-Mitglieder. Bei Bestellung bitte unbedingt die Insider-Club Mitgliedsnummer und den 3-stelligen Code vom Bestellschein / der Clubkarte im Bemerkungsfeld eingeben.
 
0,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Märklin 88167 - Triebwagen Baureihe 798
Märklin 88167 - Triebwagen Baureihe 798
 
Vorbild: Motorwagen BR 798 (Ex Vt 98 und Steuerwagen BR 998 (Ex VS 98) der Deutschen Bundesbahn (DB) in Purpurrot der Epoche IV Anfang der 1970er-Jahre).
 
Modell: Hochfeine Bedruckung des Motorwagens mit zum Beispiel "Uerdinger Rauten", Türgummis der Falttüren, gedruckten Lampenringen etc. Umgebaut auf die neue Motorengeneration, vorbildgerechte Puffernachbildungen. Inneneinrichtung, LED-Innenbeleuchtung, Räder mit dunkel vernickelten Laufkränzen. Länge über Puffer 62 mm.
 
 
Ihr Preis 179,99 EURUVP199,99 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
High Tech Modellbahnen - 5980 Trockenschmiermittel
High Tech Modellbahnen - 5980 Trockenschmiermittel, 25 ml Flasche mit Kanüle
 
Es handelt sich um ein universelles Schmiermittel für Metall und Kunststoff, landläufig auch Öl genannt, mit einem Einsatzbereich der weit über die Modellbahn hinaus geht. Natürlich haben wir es in erster Linie für unsere Modellbahnen ins Programm genommen. Wer es aber einmal probiert hat, der verwendet es in jedem, wirklich in jedem Bereich. So werden bei uns bspw. alle Türen, Türschlösser, Scharniere, auch Lego-Zahnräder, wirklich alles geschmiert, was in irgendeiner Form Schmiermittel braucht.
 
Warum heißt dieses Produkt Trockenschmiermittel?
 
Man kann es auch Öl nennen, aber dieses Mittel trocknet nach 1 - 3 Tagen weitestgehend ab und hinterlässt einen hochwertigen gut haftenden Teflon Film, dessen Gleiteigenschaften weit über das hinausgehen, was wir von landläufigen Ölen kennen. Die Tatsache, dass das Material trocknet, also keine feuchte Oberfläche zurücklässt, ist für Modellbahner und Modellbauer von unschätzbarem Vorteil, weil an diesen geschmierten Stellen kein Schmutz haften bleibt. Der Film haftet sehr gut auf allen sauberen und ölfreien Untergründen. Das Mittel ist penetrierend, d.h. es kriecht in jede kleine Ecke. Durch die hohen Drehzahlen, die im Modellbau vorherrschen, werden feuchte Materialien oder Öle einfach weggeschleudert. Dann gibt es keinen Schmierfilm mehr, die Antriebsteile laufen trocken und nutzen sich vorzeitig ab. Vergleichen wir unsere Antriebe mit einem KFZ, dann fällt auf, das dort alle zu schmierenden Teile, die mit hohen Drehzahlen laufen, in einem geschlossenen Öl- oder Fettbad untergebracht sind. Angefangen bei der Kurbelwelle über Getriebe und Differential bis zu den Antriebswellen. Diese geschlossenen Ölkreisläufe benötigen wir für unsere Antriebe im Modellbau aufgrund der hohen Drehzahlen eigentlich auch, lassen sich aber wegen der kleinen Abmessungen unserer Modelle und des technischen Aufwandes nicht realisieren. Mit dem vorliegenden Trockenschmiermittel, das diesem Manko entgegen wirkt, schaffen wir in unserem Bereich erste Voraussetzungen für einen langen störungsfreien Betrieb.
 
Natürlich nutzt sich diese dünne einfach aufgebrachte Teflonbeschichtung auch mal ab. Deshalb sollte bei Nachlassen der Gleiteigenschaften und des ruhigen Laufens, die Anwendung des Schmiermittels wiederholt werden. Dies gilt umso mehr, je stärker die Belastung ist, vor allem bei Dauerbelastung. Das Schmiermittel ist in einem Temperaturbereich von -20 bis +80 Grad Celsius einsetzbar.
 
Man kann bei einem verschmutzten Antriebsteil einfach darüber ölen. Eine gewisse Wirkung hat das Schmiermittel immer. Seine ganze Wirkung kann das Produkt aber nur auf sauberen, trockenen und fettfreien Teilen entfalten, daher ersetzt es die gründliche Reinigung der Antriebsteile nicht. Gereinigt werden kann vor und nach der Anwendung von Trockenschmiermittel mit jedem üblichen Reinigungsmittel.
 
Eine weitere sehr gute Eigenschaft des Schmiermittels ist, das es bei Kontaktproblemen aller Art hilft. Es ist zwar nicht leitend, es entstehen also keine Kriechströme, aber es verhindert Oxydation an den Kontaktblechen aller Art. An allen Stromabnehmern, die an den Achsen anliegen, wo Strom mechanisch übertragen wird, hat es sich sehr bewährt.
 
Das Produkt wird in einem 25 ml Fläschchen geliefert, mit einer sicheren Verschlusskappe und einer feinen Kanüle. Diese muss vor dem ersten Gebrauch mit einer Nadel von oben durchstochen werden. Keinesfalls die Spitze abschneiden, wie das bei anderen Klebefläschchen üblich ist, weil sonst die Verschlusskappe nicht mehr dicht schließt. Der Inhalt von 25 ml reicht sehr lange. Die gelieferte Menge ist, verglichen mit anderen Produkten, überdurchschnittlich viel, zu einem sehr günstigen Preis.
 
Das Schmiermittel ist geruchsarm und beinahe unbegrenzt verwendbar. Wichtig ist, vor Gebrauch immer schütteln. Dazu die weiße Verschlusskappe unbedingt fest verschließen. Ein Absetzen der Inhaltsstoffe nach langer Standzeit ist normal, diese können durch Schütteln vor Gebrauch wieder vermischt werden. Das Schmiermittel sollte nach dem Schütteln trübe sein und eine gelb-braune Farbe haben. Es kann keine Garantie dafür gegeben werden, das Flecken in der Kleidung und anderswo rückstandslos beseitigt werden können. Zum Reinigen von Werkzeug, Kleidung und Hände, die üblichen Reinigungsmittel, Waschpulver und Seife verwenden.
 
Das Produkt ist für alle Modellbahner, Modellbauer und für Privathaushalte interessant sein. Es dient aufgrund seiner Größe zum Ölen im Haushalt allgemein und bei größeren Anwendungen, z.B. im KFZ-Bereich. Insbesondere eignet es sich unsere kleinen Ölgeber 5981 und 5982 nachzufüllen.
 
Für nähere Informationen lesen Sie bitte unter der Artikelnummer dieser beiden Produkte nach.
 
Für nähere Informationen zu diesem Produkt allgemein in Anwendung und Gebrauch, bitte lesen Sie die Produktanleitung, die jeder Flasche beiliegt.
Gesetzliche Angaben: Sie zahlen 8,30 Euro für 25 ml, das sind 332,- Euro für 1 Liter.
 
Ihr Preis 8,30 EURUVP8,29 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Märklin 87530 - Zugpackung Nahverkehrszug der DB b
Märklin 87530 - Zugpackung Nahverkehrszug der DB bestehend aus 4 Stück 4-Achser Umbauwagen
 
Vorbild: 2 Umbauwagen 2. Klasse B4yge, 1 Umbauwagen 1./2. Klasse AByge, 1 Umbauwagen 2. Klasse mit Gepäckabteil BPw4yge. Wagen in flaschengrüner Ausführung der Epoche IIIb.
 
Modell: 4 vierachsige Umbauwagen in realistischer Farbgebung und Bedruckung. Ausgestattet mit Kurzkupplungshaken und Inneneinrichtung. Gesamtlänge über Puffer ca. 360 mm.
 
Highlights:
 
- Realistische Farbgebung und Bedruckung.
- Kurzkupplungshaken.
- Nachbildung Inneneinrichtung.
 
Unser bisheriger Preis 160,00 EUR Jetzt nur 125,00 EURSie sparen 22% / 35,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Märklin 88340 - Elektrolokomotive BR 115
Märklin 88340 - Elektrolokomotive BR 115
 
Vorbild: Elektrolokomotive Baureihe 115 der Deutschen Bahn AG (DB AG) in der Gestaltung der Epoche VI.
 
Modell: Epoche VI-Ausführung mit Klatte-Lüfter und rechteckigem Maschinenraumfenster. Umschaltschraube für den Oberleitungsbetrieb nach innen verlegt. Vergrößerte Pufferteller. Beide Drehgestelle angetrieben. Dreilicht-Spitzenbeleuchtung mit warmweißen Leuchtdioden (LED) mit der Fahrtrichtung wechselnd. Dunkel vernickelte Radkränze. Länge über Puffer 76 mm.
 
Modell mit Klatte-Lüfter
 
Unser bisheriger Preis 199,99 EUR Jetzt nur 149,00 EURSie sparen 25% / 50,99 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Märklin 87549 - Wagenpackung Heckeneilzug der DB
Märklin 87549 - Wagenpackung "Heckeneilzug" der DB, Bym 421, Bnb 719, Byg 514
 
Im Eilzug auf der Nebenstrecke
Einst gab es ein ganz anderes, beschauliches Reiseerlebnis ohne aktuelle Sorgen wegen Anschlussversäumnissen, mit funktionierenden Toiletten und Fenstern, die sich öffnen ließen. Die Rede ist von den „Heckeneilzügen", die lange Jahre über Nebenstrecken umsteigefreie Verbindungen zwischen abseits der Hauptbahnen gelegenen Regionen und den Ballungszentren ermöglichten. Auf den Nebenbahnen ragten sie mit ihrem vergleichsweise komfortablen Wagenmaterial als exotische Tupfer aus den üblichen Schienenbussen und Umbauwagen heraus. Gerade im nördlichen Deutschland bildeten diese Züge bis in die 1980er ein Rückgrat des Verkehrs in Fläche und kamen ab und an sogar zu Kurswagenehren.
 
Vorbild: Sogenannter "Heckeneilzug" der DB im Zustand der Epoche IV, bestehend aus Umbauwagen 2. Klasse Byg 514 in chromoxydgrün, Nahverkehrswagen 2. Klasse Bnb 719 silber/ozeanblau, Mitteleinstiegswagen 2. Klasse Bym 421 in ozeanblau/elfenbein.
 
Modell: Alle Fahrzeuge in realistischer Farbgebung und Bedruckung. Ausgestattet mit Kurzkupplungshaken und jeweils unterschiedlichen Inneneinrichtungen. Gesamtlänge über Puffer ca. 420 mm.
 
Highlights:
 
- Realistische Farbgebung und Bedruckung.
- Kurzkupplungshaken.
- Nachbildung Inneneinrichtung
 
Passendes Wagen-Set zur Lok 88202.
 
Das Set 87549 wird einmalig nur für die Märklin-Händler-Initiative (MHI) hergestellt.
 
Unser bisheriger Preis 160,00 EUR Jetzt nur 125,00 EURSie sparen 22% / 35,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Märklin 82531 - Gaskesselwagen-Set Wascosa
Märklin 82531 - Gaskesselwagen-Set Wascosa
 
Vorbild: 3 St. vierachsige Güterwagen zum Gastransport, des Güterwagen-Vermieters Wascosa. Davon 2 Wagen mit Sonnenschutzdach und 1 Wagen ohne Sonnenschutzdach. Alle Fahrzeuge im Zustand der Epoche VI.
 
Modell: Alle Wagen in Sonderausführung mit Kurzkupplungshaken und mit individueller Betriebsnummer. Vorbildgerechte Farbgebung und Beschriftung. Länge über Puffer ca. 225 mm.
 
 
Ihr Preis 89,99 EURUVP100,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Märklin 88414 - Elektrolokomotive BR 110.3 der DB
Märklin 88414 - Elektrolokomotive BR 110.3 der DB sog. "Bügelfalte", Messelok Spielwarenmesse Nürnberg 2019
 
Bei der Bundesbahn verkörperten sie den Aufbruch in ein modernes, „stromlinienförmiges" Zeitalter, die „Bügelfalten"-Elektroloks der Baureihe 110. Ihr windschnittiger Aufbau suggerierte moderne Loks vor modernen Schnellzügen. Den strömungsgünstigeren Kasten mit der charakteristischen „Bügelfalte" an den Stirnseiten erhielten ab 1963 alle 221 Schnellzugmaschinen der Baureihe E 10.3. Die anfangs stahlblaue Fernzuglackierung wich bei einem Teil der Loks nach Revisionen einer Neulackierung in kobaltblau, doch dies minderte nicht ihr überaus elegantes Erscheinungsbild.
 
Vorbild: Elektrolokomotive Baureihe 110.3 der Deutschen Bundesbahn (DB). Mit "Bügelfalten"-Front, durchgehenden Lüfterbändern, umlaufender Regenrinne, ohne frontseitige Pufferverkleidung und ohne Schürze. Achsfolge Bo´Bo´. Farbgebung in Kobaltblau mit stirnseitig v-förmigem Warnanstrich. Betriebszustand um 1979.
 
Modell: In der Ausführung der Epoche IV mit runden Puffern. Neue Motorengeneration (Glockenankermotor) Umschaltschraube für den Oberleitungsbetrieb nach innen verlegt. Vergrößerte Pufferteller. Beide Drehgestelle mit allen Achsen angetrieben. 3-Licht-Spitzenbeleuchtung mit warmweissen LEDs mit der Fahrtrichtung wechselnd. Dunkel vernickelte Radkränze. Länge über Puffer 76 mm. Verpackt in edler Echtholzbox.
 
Auf einen Blick:
 
- Glockenankermotor
- Verpackt in edler Echtholzbox
 
Unser bisheriger Preis 220,00 EUR Jetzt nur 169,00 EURSie sparen 23% / 51,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Märklin 82130 - Rungenwagen Rmms 33
Märklin 82130 - Rungenwagen Rmms 33
 
Vorbild: Rungenwagen Rmms 33 der DB im Zustand der Epoche III. Wagen ohne Handbremse, mit Druckluftbremse, Metallborden und Pressblechrungen sowie Heuballen als Ladegut.
 
Modell: Komplette Neukonstruktion in Kunststoff. Bremsimitationen in Radebene. Feine Farbgebung und Beschriftung. Abnehmbare Rungen beigelegt. Länge über Puffer 65 mm.
 
Ihr Preis 29,69 EURUVP32,99 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Übersicht   |   Artikel 40 von 61 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »
Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Hersteller