High Tech Modellbahnen 3901 - 1 paar Stromabnehmer

High Tech Modellbahnen 3901 - 1 paar Stromabnehmer
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Unser bisheriger Preis 3,40 EUR Jetzt nur 3,10 EUR Sie sparen 9% / 0,30 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Verfügbarkeit auf Lager auf Lager
Art.Nr.: AG-3901
Sonderangebot gültig bis: 30.11.2022
HAN: 3901



  • Details
  • Mehr Bilder
  • Kunden-Tipp

Produktbeschreibung

High Tech Modellbahnen 3901 - 1 paar Stromabnehmer für Reisezugwaggon
 
Achtung:      Dieser Artikel unterliegt dem Gebrauchsmusterschutz beim Patentamt.
 
Wie auf Bild 1 gezeigt, erhalten Sie mit dieser Art-Nr. 1 paar Stromabnehmer mitsamt beidseitig verzinnten 0,1 mm Kuperlackdrähten.
 
Diese Stromabnehmer eignen sich für Elektrifizierungen an allen Drehgestellwaggons in Spur Z, wie auf den Bildern gezeigt. Dabei ist nicht die Form oder Farbe des Waggons entscheident, Bild 6 und 7, sondern nur das Drehgestell, wie auf  Bild 8 und 9 aus der Nähe gezeigt. Die Stromabnehmer bestehen aus einem sehr flexiblen Broncematerial, das trotz sicherem Anliegen an der Achse kaum Rollwiderstand erzeugt. Sie werden in einer festgelegten Länge geliefert und müssen nur noch in Spezialfällen individuell gekürzt werden, Bild 3.
 
Bild 2 zeigt, das das anzuklebende Mittelteil genau 7 mm lang ist und somit zwischen die Halteklammern des oben beschriebenen Drehgestells passt, Bild 4 und 5.
 
Sehr schön auf den restlichen Bildern zu sehen, das die entscheidende Federlänge dadurch erzeugt wird, dass der Stromabnehmer passgenau eingebaut wird und um 180 Grad nach innen gebogen wird. Ebenfalls zu sehen, der Draht wurde in der Nähe des Loches am Blech anlötet und durch eine Bohrung im Drehzapfen nach oben geführt. Vorteil: Der Draht kann schon nicht mehr abreisen. Denn nach dem Anheften und Ausrichten mit Superkleber (schnelltrocknend) wird schlussendlich das Bronceblech mit 2-k-Kleber in seiner Vertiefung endgültig und passgenau befestigt.
 
 
Zum Abschluss noch einmal der deutliche Hinweis für alle, die meinen hier etwas nachbauen zu müssen:
 
Für dieses Produkte bestehen patentrechtliche Schutzrechte. Jede Schutzrechtsverletzung wird von uns strafrechtlich verfolgt.

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Archistories 815171 - Weidenzaun - Spur Z
 
Rustikal gestalteter einfacher Weidenzaun für Landwirtschaftszenen oder im freien Gelände.
Farbe: dunkelbraun, Länge 317mm (in drei Segmenten), Höhe 5mm
Alle Zäune sind bereits gefärbt und können hervorragend mit Weißleim verarbeitet werden.
Verfügbarkeit auf Lagerauf Lager
Unser bisheriger Preis 11,90 EUR Jetzt nur 9,60 EUR Sie sparen 19% / 2,30 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Doehler & Haass PD05A-3 Gen2 - Nano-Lokdecoder 0,5 A - Mit 6 Anschlusslitzen, Länge ca. 145 mm
 
Nano-Lokdecoder PD05A für SX1, SX2 und DCC
 
Produkteigenschaften und Funktionen:
 
- Zum wahlweisen Betrieb mit Digitalsystemen nach SelecTRIX 1 und 2 oder nach NMRA-Norm (DCC)
- Im Digitalbetrieb wird das zuletzt programmierte System verwendet (es wird nicht automatisch umgeschaltet!)
- SelecTRIX 1 31 Fahrstufen, 100 Adressen
- SelecTRIX 2 127 Fahrstufen, 10.000 Adressen, 16 Zusatzfunktionen
- DCC Kurze Adressen (1-127), lange Adressen (0001-9999), mit 14, 28, 126 Fahrstufen
- Lastregelung der neuesten Generation, dadurch besonders weiches Regelverhalten
- Verschiedene Regelvarianten zur optimalen Anpassung an den Motor
- Intern 127 Fahrstufen
- Einstellbare Motorfrequenz (16 kHz, 32 kHz)
- Blockstreckenbetrieb mit einfachen Dioden im Digitalbetrieb
- Lichtausgänge dimmbar
- Rangiergang
- Motor-, Licht- und Gleisanschlüsse elektronisch tauschbar
- Alle Funktionsausgänge frei programmierbar
- Temperaturschutz
- Resetfunktion für DCC und SX2
- Updatefähigkeit des Decoders
 
Das Update (der Firmware-Download aus dem Internet ist kostenlos) ist im eingebauten Zustand des Decoders auf dem Gleis möglich (kein Öffnen des Fahrzeugs notwendig) und erfolgt entweder über die FCC-Digitalzentrale oder den Programmer. Falls keine entsprechende Hardware zur Verfügung steht, stellt die Firma Doehler & Haass auf Anfrage einen Programmer leihweise zur Verfügung.
 
Der Nano-Lokdecoder PD05A unterstützt das Bremsen mit asymmetrischer Digitalspannung (vier Dioden in Serie und eine Diode antiparallel), die Langsamfahrt (mit geeigneten Bremsmodulen) und die bidirektionale Kommunikation (Lokadressrückmeldung im DCC-Betrieb, RailCom®).
 
Der Nano-Lokdecoder PD05A unterstützt keinen Analogbetrieb. Der Nano-Lokdecoder PD05A unterstützt keine SX1-Programmierung. Den SX1-Betrieb richten Sie bitte mit der SX2-Parameterprogrammierung ein.
 
Nano-Lokdecoder 0,5 A
 
- Betriebsart SX1, SX2, DCC
- Maße [mm]: 5,0 * 7,9 * 2,5
- Gesamtbelastbarkeit: 0,5 A
- Max. Motorstrom: 0,5 A
- Max. Fahrspannung: 18 V
- 2 Lichtausgänge, dimmbar: je 150 mA
 
Der Nano-Lokdecoder PD05A ist unser neuer, besonders kleiner, Fahrzeugdecoder für den SX1-, SX2- und DCC-Betrieb. Es gibt einige kleinere Einschränkungen im Vergleich zu unserer DH-Decoderserie:
 
- Keine Unterstützung der Betriebsarten MM und DC-analog
- Keine Unterstützung der SX1-Programmierung (der SX1-Betrieb ist aber durch die SX2-Parameterprogrammierung möglich)
- Keine SUSI-Schnittstelle und keine Funktionsausgänge
- Keine niederfrequente Motoransteuerung (16 kHz oder 32 kHz sind aber wählbar)
- Keine erweiterten Funktionszuordnungen (das heißt: keine Bedingungen, kein Initialmapping usw.)
- Kein automatischer Kupplungsablauf
- Keine Bremsrampe
Verfügbarkeit auf Lagerauf Lager
Ihr Preis 33,00 EUR UVP 36,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Doehler & Haass FH05B-3 Gen2 - Fahrzeugfunktionsdecoder FH05B für SX1, SX2, DCC und MM, mit 6 Anschlusslitzen, Länge ca. 145 mm
 
Produkteigenschaften und Funktionen:
 
- Zum wahlweisen Betrieb mit konventionellem Gleichstrom-Fahrgerät, Digitalsystemen nach SelecTRIX 1 und 2 oder nach NMRA-Norm (DCC)
- Die Umschaltung zwischen Analog- und Digitalbetrieb erfolgt automatisch
- Im Digitalbetrieb wird das zuletzt programmierte System verwendet (es wird nicht automatisch umgeschaltet!)
- SelecTRIX 1 31 Fahrstufen, 100 Adressen
- SelecTRIX 2 127 Fahrstufen, 10.000 Adressen, 16 Zusatzfunktionen
- DCC Kurze Adressen (1-127), lange Adressen (0001-9999), mit 14, 28, 126 Fahrstufen
- Intern 127 Fahrstufen
- Blockstreckenbetrieb mit einfachen Dioden im Digitalbetrieb
- Licht- und Funktionsausgänge (teilweise) dimmbar und analog aktivierbar
- Rangiergang
- Licht- und Gleisanschlüsse elektronisch tauschbar
- Alle Funktionsausgänge frei programmierbar
- Temperaturschutz
- Resetfunktion für DCC und SX2
- Updatefähigkeit des Decoders
 
Das Update (der Firmware-Download aus dem Internet ist kostenlos) ist im eingebauten Zustand des Decoders auf dem Gleis möglich (kein Öffnen des Fahrzeugs notwendig) und erfolgt entweder über die FCC-Digitalzentrale oder den Programmer. Falls keine entsprechende Hardware zur Verfügung steht, stellt die Firma Doehler & Haass auf Anfrage einen Programmer leihweise zur Verfügung.
 
Der Fahrzeugdecoder FH05B unterstützt das Bremsen mit asymmetrischer Digitalspannung (vier Dioden in Serie und eine Diode antiparallel), die Langsamfahrt (mit geeigneten Bremsmodulen) und die bidirektionale Kommunikation (Lokadressrückmeldung im DCC-Betrieb, RailCom®).
 
Spezifikationen:
 
- Betriebsart SX1, SX2, DCC, MM, DC-analog
- Maße [mm], 13,7 * 7,8 * 1,5
- Gesamtbelastbarkeit, 0,5 A
- Max. Fahrspannung, 30 V
- 2 Lichtausgänge, dimmbar, je 150 mA
- 2 Zusatzausgänge, dimmbar, je 300 mA
- 2 Zusatzausgänge, unverstärkt
- mit SUSI-Schnittstelle
Verfügbarkeit auf Lagerauf Lager
Ihr Preis 25,00 EUR UVP 26,91 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
High Tech Modellbahnen - 5005 Reinigungsgummi  
 
Es ist schon eine Weile her, das Modellbahner einen guten, wohl bekannten Reinigungsgummi im Fachhandel erhielten. Auch wir hatten das Problem bei unseren Schienen mit der Reinigung. Der Reinigungsfilz von Manfred Jörger ist zwar hervorragend, dennoch, bei hartnäckigerem Schmutz kommt man um dieses Teil nicht herum.
 
Wir haben lange gesucht und sind in der Industrie für Oberflächenendbearbeitung fündig geworden. Wir bieten einen Reinigungsgummi mit den Abmessungen 80 x 50 x 19 mm. Er sieht aus wie ein handelsüblicher Schienenreiniger. Doch schon beim Anfassen fühlt man eine samtig weiche Oberfläche. Ebenso setzt sich die Reinigung an den Schienen fort. Wir stellen - auch im langfristigen Gebrauch - keine Abnutzung oder Verschlechterung der Oberfläche von Neusilberschienenprofilen jeglicher Art fest. Schmutz wird zuverlässig entfernt. Dazu ist je nach Art und Alter des Schmutzes, des Rostes oder der Oxydationsschicht verschiedener Anpressdruck notwendig. Der Schmutz wird abgerieben und setzt sich wenig am Gummi fest. Der Gummi selbst reibt sich dabei wenig ab, d.h. er ist für eine lange Gebrauchsdauer ausgelegt. Der sehr nützliche Nebeneffekt dieser langen Haltbarkeit ist, im Vergleich zu herkömmlichen Schleifsteinen, es fällt am Reinigungsgummi kaum Abrieb an. So ist es nicht immer nötig, nach einer Reinigungsaktion gleich die Schienen absaugen zu müssen. Sinn und Zweck dieses Hilfsmittels ist es, Schmutzablagerungen auf Schienenprofilen bis hin zum Rost, durch Polieren zu entfernen, was mit der Nassreinigung nicht mehr entfernt werden kann. Die Methode dabei ist das Trockenpolieren, d.h. es der Gummi wird direkt an der Oberfläche angesetzt und diese wird durch hin und herschieben in Längsrichtung poliert. Hilfsmittel, wie Polierpasten oder Wasser werden dabei nicht verwendet.
 
Der Reinigungsgummi besteht aus bindenden Kautschukanteilen und feinst gekörnten Poliermaterialien in fester Form, wie diese sonst in Schleifpasten für die Möbel oder Lackpolitur zu finden sind. Er ist ungiftig, wasser- und wetterfest. Er enthält keine Feinstpartikel oder asbestähnliche Stoffe. Abgeriebene Partikel entsprechen einem herkömmlichen Schmutzpartikel, ist für Mensch und Tier ungefährlich, er ist unbedenklich beim Einatmen. Der wenige Staub und Abrieb, der anfällt, kann mit jedem Hausstaubsauger aufgesaugt werden.
Verfügbarkeit auf Anfrageauf Anfrage
Ihr Preis 9,90 EUR UVP 9,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
High Tech Modellbahnen - 5980 Trockenschmiermittel, 25 ml Flasche mit Kanüle
 
Es handelt sich um ein universelles Schmiermittel für Metall und Kunststoff, landläufig auch Öl genannt, mit einem Einsatzbereich der weit über die Modellbahn hinaus geht. Natürlich haben wir es in erster Linie für unsere Modellbahnen ins Programm genommen. Wer es aber einmal probiert hat, der verwendet es in jedem, wirklich in jedem Bereich. So werden bei uns bspw. alle Türen, Türschlösser, Scharniere, auch Lego-Zahnräder, wirklich alles geschmiert, was in irgendeiner Form Schmiermittel braucht.
 
Warum heißt dieses Produkt Trockenschmiermittel?
 
Man kann es auch Öl nennen, aber dieses Mittel trocknet nach 1 - 3 Tagen weitestgehend ab und hinterlässt einen hochwertigen gut haftenden Teflon Film, dessen Gleiteigenschaften weit über das hinausgehen, was wir von landläufigen Ölen kennen. Die Tatsache, dass das Material trocknet, also keine feuchte Oberfläche zurücklässt, ist für Modellbahner und Modellbauer von unschätzbarem Vorteil, weil an diesen geschmierten Stellen kein Schmutz haften bleibt. Der Film haftet sehr gut auf allen sauberen und ölfreien Untergründen. Das Mittel ist penetrierend, d.h. es kriecht in jede kleine Ecke. Durch die hohen Drehzahlen, die im Modellbau vorherrschen, werden feuchte Materialien oder Öle einfach weggeschleudert. Dann gibt es keinen Schmierfilm mehr, die Antriebsteile laufen trocken und nutzen sich vorzeitig ab. Vergleichen wir unsere Antriebe mit einem KFZ, dann fällt auf, das dort alle zu schmierenden Teile, die mit hohen Drehzahlen laufen, in einem geschlossenen Öl- oder Fettbad untergebracht sind. Angefangen bei der Kurbelwelle über Getriebe und Differential bis zu den Antriebswellen. Diese geschlossenen Ölkreisläufe benötigen wir für unsere Antriebe im Modellbau aufgrund der hohen Drehzahlen eigentlich auch, lassen sich aber wegen der kleinen Abmessungen unserer Modelle und des technischen Aufwandes nicht realisieren. Mit dem vorliegenden Trockenschmiermittel, das diesem Manko entgegen wirkt, schaffen wir in unserem Bereich erste Voraussetzungen für einen langen störungsfreien Betrieb.
 
Natürlich nutzt sich diese dünne einfach aufgebrachte Teflonbeschichtung auch mal ab. Deshalb sollte bei Nachlassen der Gleiteigenschaften und des ruhigen Laufens, die Anwendung des Schmiermittels wiederholt werden. Dies gilt umso mehr, je stärker die Belastung ist, vor allem bei Dauerbelastung. Das Schmiermittel ist in einem Temperaturbereich von -20 bis +80 Grad Celsius einsetzbar.
 
Man kann bei einem verschmutzten Antriebsteil einfach darüber ölen. Eine gewisse Wirkung hat das Schmiermittel immer. Seine ganze Wirkung kann das Produkt aber nur auf sauberen, trockenen und fettfreien Teilen entfalten, daher ersetzt es die gründliche Reinigung der Antriebsteile nicht. Gereinigt werden kann vor und nach der Anwendung von Trockenschmiermittel mit jedem üblichen Reinigungsmittel.
 
Eine weitere sehr gute Eigenschaft des Schmiermittels ist, das es bei Kontaktproblemen aller Art hilft. Es ist zwar nicht leitend, es entstehen also keine Kriechströme, aber es verhindert Oxydation an den Kontaktblechen aller Art. An allen Stromabnehmern, die an den Achsen anliegen, wo Strom mechanisch übertragen wird, hat es sich sehr bewährt.
 
Das Produkt wird in einem 25 ml Fläschchen geliefert, mit einer sicheren Verschlusskappe und einer feinen Kanüle. Diese muss vor dem ersten Gebrauch mit einer Nadel von oben durchstochen werden. Keinesfalls die Spitze abschneiden, wie das bei anderen Klebefläschchen üblich ist, weil sonst die Verschlusskappe nicht mehr dicht schließt. Der Inhalt von 25 ml reicht sehr lange. Die gelieferte Menge ist, verglichen mit anderen Produkten, überdurchschnittlich viel, zu einem sehr günstigen Preis.
 
Das Schmiermittel ist geruchsarm und beinahe unbegrenzt verwendbar. Wichtig ist, vor Gebrauch immer schütteln. Dazu die weiße Verschlusskappe unbedingt fest verschließen. Ein Absetzen der Inhaltsstoffe nach langer Standzeit ist normal, diese können durch Schütteln vor Gebrauch wieder vermischt werden. Das Schmiermittel sollte nach dem Schütteln trübe sein und eine gelb-braune Farbe haben. Es kann keine Garantie dafür gegeben werden, das Flecken in der Kleidung und anderswo rückstandslos beseitigt werden können. Zum Reinigen von Werkzeug, Kleidung und Hände, die üblichen Reinigungsmittel, Waschpulver und Seife verwenden.
 
Das Produkt ist für alle Modellbahner, Modellbauer und für Privathaushalte interessant sein. Es dient aufgrund seiner Größe zum Ölen im Haushalt allgemein und bei größeren Anwendungen, z.B. im KFZ-Bereich. Insbesondere eignet es sich unsere kleinen Ölgeber 5981 und 5982 nachzufüllen.
 
Für nähere Informationen lesen Sie bitte unter der Artikelnummer dieser beiden Produkte nach.
 
Für nähere Informationen zu diesem Produkt allgemein in Anwendung und Gebrauch, bitte lesen Sie die Produktanleitung, die jeder Flasche beiliegt.
Gesetzliche Angaben: Sie zahlen 8,30 Euro für 25 ml, das sind 332,- Euro für 1 Liter.
Verfügbarkeit auf Lagerauf Lager
Ihr Preis 8,30 EUR UVP 8,29 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
High Tech Modellbahnen 3905 - 1 paar Stromabnehmer für Rheingold, DSG und ähnliche
Verfügbarkeit auf Lagerauf Lager
Unser bisheriger Preis 3,40 EUR Jetzt nur 3,10 EUR Sie sparen 9% / 0,30 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
High Tech Modellbahnen 3904 - 1 paar Stromabnehmer für Güterwagen, kl. Drehg, D-loktender
Verfügbarkeit auf Lagerauf Lager
Unser bisheriger Preis 3,40 EUR Jetzt nur 3,10 EUR Sie sparen 9% / 0,30 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
High Tech Modellbahnen 3903 - 1 paar Stromabnehmer für Güterwagen, große Drehgestelle
Verfügbarkeit auf Lagerauf Lager
Unser bisheriger Preis 3,40 EUR Jetzt nur 3,10 EUR Sie sparen 9% / 0,30 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
High Tech Modellbahnen 3902 - 1 paar Stromabnehmer für Reisezugwaggon, alt
 
Achtung:      Dieser Artikel unterliegt dem Gebrauchsmusterschutz beim Patentamt.
 
Wie auf Bild 1 gezeigt, erhalten Sie mit dieser Art-Nr. 1 paar Stromabnehmer mitsamt beidseitig verzinnten 0,1 mm Kuperlackdrähten.
 
Diese Stromabnehmer eignen sich für Elektrifizierungen an allen Drehgestellwaggons in Spur Z, wie auf den Bildern gezeigt. Dabei ist nicht die Form oder Farbe des Waggons entscheident, Bild 3, sondern nur das Drehgestell, wie auf Bild 4 aus der Nähe gezeigt. Die Stromabnehmer bestehen aus einem sehr flexiblen Broncematerial, das trotz sicherem Anliegen an der Achse kaum Rollwiderstand erzeugt. Sie werden in einer festgelegten Länge geliefert und müssen nur noch in Spezialfällen individuell gekürzt werden, Bild 6.
 
Bild 2 zeigt, das das anzuklebende Mittelteil genau 9 mm lang ist und somit zwischen die Halteklammern des oben beschriebenen Drehgestells passt, Bild 5 und 6.
 
Sehr schön auf anderen Bildern zu sehen, das die entscheidende Federlänge dadurch erzeugt wird, dass der Stromabnehmer passgenau eingebaut wird und um 180 Grad nach innen gebogen wird. Ebenfalls zu sehen, der Draht wurde in der Nähe des Loches am Blech anlötet und durch eine Bohrung im Drehzapfen nach oben geführt. Vorteil: Der Draht kann schon nicht mehr abreisen. Denn nach dem Anheften und Ausrichten mit Superkleber (schnelltrocknend) wird schlussendlich das Bronceblech mit 2-k-Kleber in seiner Vertiefung endgültig und passgenau befestigt.
 
 
Zum Abschluss noch einmal der deutliche Hinweis für alle, die meinen hier etwas nachbauen zu müssen:
 
Für dieses Produkte bestehen patentrechtliche Schutzrechte. Jede Schutzrechtsverletzung wird von uns strafrechtlich verfolgt.
Verfügbarkeit auf Lagerauf Lager
Unser bisheriger Preis 3,40 EUR Jetzt nur 3,10 EUR Sie sparen 9% / 0,30 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
High Tech Modellbahnen 3900 Stromabnehmer für Güterwagen, allg.
 
Achtung:      Dieser Artikel unterliegt dem Gebrauchsmusterschutz beim Patentamt.
 
Wie auf Bild 1 gezeigt erhalten Sie mit dieser Art-Nr. 1 paar Stromabnehmer mitsamt beidseitig verzinnten 0,1 mm Kuperlackdrähten.
 
Diese Stromabnehmer eignen sich für Elektrifizierungen an allen 2-achsigen Waggons in Spur Z, Bild 2 bis Bild 4. Sie bestehen aus einem sehr flexiblen Broncematerial, das trotz sicherem Anliegen an der Achse kaum Rollwiderstand erzeugt. Sie werden in einer Universallänge reichlich lang geliefert und werden individuell gekürzt, z.B. beim G10, Bild 4.
 
Sehr schön auf den restlichen Bildern zu sehen, das zusätzliche Federlänge erzeugt wird, indem der Stromabnehmer nach innen zeigend eingebaut wird und um 180 Grad nach hinten gebogen wird. Ebenfalls zu sehen, die Drähte wurden zwischen den beiden Löchern im Blech anlötet und durch eine Bohrung nach innen geführt. Vorteil: Der Draht kann schon nicht mehr abreisen. Denn nach dem Anheften und Ausrichten mit Superkleber (schnelltrocknend) werden schlussendlich die Blechplatten mit 2-k-Kleber endgültig befestigt.
 
Tipp:
Finde Leute aus der Spur N und HO sehen mit geschultem Auge, das diese Stromabnehmer hervorragend auch in ihrer Spur verwendbar sind. Dabei ist es gleichgültig (aufgrund des reichlich vorhandenen Platzes an den Modellen - verglichen mit Spur Z) ob dies bei 2-Achsern oder bei 4-Achsern eingesetzt wird. Diese zierlichen und sehr reibungsarmen Teile eigenen sich auch für die Elektrifizierung von Vorlaufrädern und ähnlichem. Im Übrigen gilt das oben geschriebene analog.....
 
Zum Abschluss noch einmal der deutliche Hinweis für alle, die meinen hier etwas nachbauen zu müssen:
 
Für dieses Produkte bestehen patentrechtliche Schutzrechte. Jede Schutzrechtsverletzung wird von uns strafrechtlich verfolgt.
Verfügbarkeit auf Lagerauf Lager
Unser bisheriger Preis 3,40 EUR Jetzt nur 3,10 EUR Sie sparen 9% / 0,30 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Diesen Artikel haben wir am 18.04.2017 in unseren Katalog aufgenommen.

Übersicht   |   Artikel 9 von 49 in dieser Kategorie « Erster   |   « vorheriger   |   nächster »   |   Letzter »
Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Hersteller
Versandland