Märklin Gleise altern - Bericht von Götz Guddas

Gleise altern ist ganz einfach.
Alle Gleise vorm Verlegen in warmen Wasser mit Spüli und einer alten Zahnbürste gut reinigen und entfetten. Weichen mit Antrieb können auch so gereinigt werden, müssen aber unbedingt gleich anschließend mit Druckluft gut ausgeblesen und auf der Heizung gertrocknet werden.
Mit Revell Farbe 82 "Erde dunkel" gut verdünnt und einem guten Pinsel werden nur die Gleisprofile mehrfach deckend lackiert. Gleisverbinder und an den Gleisenden 5mm frei lassen. Wenn Du die Gleisoberkante mit anmalst ist das kein Problem, das wird hinterher mit einem Stück Cutterklinge abgeschabt.
Dann die Gleise sauber verlegen und mit Märklin Gleisnägeln fixieren. Unbedingt alle Gleisstöße kontrollieren und bei Bedarf richten. Probefahrten sind jetzt unumgänglich. Läuft alles, dann werden die Gleisverbinder und Gleisstöße mit Revell 82 übergemalt.
Nun Gleise schottern.
C-Gleis Schotter von Busch ist mein Faforit. Mit einem kleinen Löffe wird Schotter zwischen die Gleise und seitlich wie ein Bahndamm angeschüttet und mit einem Borstenpinsel verstrichen. Immer nur 220mm Gleise (2 Stück) fertig machen. Dann das Geschotterte mit Spüliwasser (1-2 Tropfen Spüli in 100ml Wasser) und einem feinen Zerstäuber (altes Sagrotanfläschchen) gut anfeuchten. Dann mit Polal-Wasser-Spüli-Gemisch kurz Schotterleim (in 20ml Ponal 1 Tropfen Spüli einrühren und tropfenweise mit Wasser verdünnen bis der Liem abtropft ohne Fäden zu ziehen) . Den Schotterleim auf eine Spritze ziehen und dann in den gut angefeuchteten Schotter tropfen, bis der Schotter milchig wirkt.
Sind alle Gleise geschottert müssen die Gleisprofile überprüft werden, ob möglicherweise Schotterkrümel seitlich an die Gleisprofile geleimt wurden. Diese sind zu entfernen. Nun können die Gleisnägel wieder gezogen werden.
In den Schraubverschuss einer Wasserflasche wird Tepentin getropft und etwas Revell 82 eingemischt. Mit einem guten Pinsel wird nun die dünne Rostbrühe entlang der Gleisprofile über Schotter und Schwellen gepinselt. Mehrmals wiederholen, bis der gewünsche Verschmutzungsgrad erreicht ist.
Mit einer Cutterklinge werden nun die Laufflächen der Gleise abgezogen und mit einem Jörger Filz und Terpentin gereinigt. Sehr gut geht auch der Gleisroller, den ich im Angebot habe. Da sind die Jörger Filze eingebaut und man merkt durch die Radsätze schnell wenn noch wo was uneben ist. Bei Bedarf bitte melden.

Viel Spaß beim Gleisbau.

Zurück

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Neue Artikel >> HIER KLICKEN <<

Bestseller

01. NOCH 97009 / Rokuhan R009 - Gleis, gerade, 220mm,

UVP 13,99 EUR
Ihr Preis 10,80 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

02. Märklin 8505 - Gerades Gleis, Länge 220 mm

UVP 3,99 EUR
Ihr Preis 2,80 EUR
2,80 EUR pro Stück
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

03. Märklin 8500 - Gleis ger. 110 mm

UVP 2,99 EUR
Ihr Preis 2,10 EUR
2,10 EUR pro Stück
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

04. Märklin 8510 - Gleis geb. r145 mm, 45 Gr.

UVP 3,69 EUR
Ihr Preis 2,60 EUR
2,60 EUR pro Stück
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

05. Märklin 8504 - Gleis ger. 25 mm

UVP 2,99 EUR
Ihr Preis 2,10 EUR
2,10 EUR pro Stück
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

06. Märklin 8530 - Gleis geb. r220 mm, 45 Gr.

UVP 3,99 EUR
Ihr Preis 2,80 EUR
2,80 EUR pro Stück
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

07. Märklin 8503 - Gleis ger. 55 mm

UVP 2,99 EUR
Ihr Preis 2,10 EUR
2,10 EUR pro Stück
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

08. NOCH 97408 - Anschlusskabel, 70 cm

UVP 6,49 EUR
Ihr Preis 5,40 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

09. Märklin 8520 - Gleis geb. r195 mm, 45 Gr.

UVP 3,99 EUR
Ihr Preis 2,80 EUR
2,80 EUR pro Stück
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

10. NOCH 97024 / Rokuhan R024 - Gleis, gerade, 55mm, H

UVP 7,98 EUR
Ihr Preis 6,50 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast

Hersteller

Parse Time: 0.500s